BVB warnt Fans vor Übergriffen in St. Petersburg

ST. PETERSBURG - Russische Hooligans machen vor dem Spiel des BVB in St. Petersburg offenbar gezielt Jagd auf Dortmunder Fans. Es gibt mehrere Berichte von Übergriffen.

"Passt auf euch auf, es gibt weiterhin Angriffe auf BVB-Fans in der Stadt. Heimische Anhänger sind in Gruppen bis zu 20 auf der Suche", schrieb der BVB-Fanbeauftragte Jens Volke am Dienstagmittag auf Twitter.

Im BVB-Forum berichten Fans von Angriffen und warnen vor Kleingruppen russischer "Fans".

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare