Thomas Treß bleibt Geschäftsführer von Borussia Dortmund

+

Dortmund - Treß bleibt bis zum 30. Juni 2020 Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund.

Wie der BVB mitteilte, hat sich der Präsidialausschuss des Beirats der Borussia Dortmund Geschäftsführungs-GmbH am Montag mit Treß über die Verlängerung seines ursprünglich am 30. Juni 2016 auslaufenden Vertrags bis 2020 geeinigt.

Treß bleibt für die Unternehmensbereiche Finanzen und Organisation verantwortlich sein. Vorsitzender der Geschäftsführung ist Hans-Joachim Watzke, dessen Kontrakt vor knapp einem Jahr bis 31. Dezember 2019 verlängert worden war. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare