BVB-Verteidiger

Stehen Bartra und Subotic vor dem Absprung?

+
Marc Bartra (links) könnte den BVB noch in der Winterpause verlassen.

Pierre-Emerick Aubameyang ist nicht der einzige BVB-Profi, der über einen Wechsel in der Winterpause nachdenkt. Auch die Abwehrspieler Marc Bartra (27) und Neven Subotic (29) sollen vor dem Absprung stehen.

Dortmund - Subotic soll nach Informationen des „kicker“ mit mehreren Vereinen in Kontakt gestanden haben. Die besten Chancen rechnet sich laut „L’Equipe“ der französische Klub AS St. Etienne aus. 

Genau wie für Subotic, sind auch für Bartra die Einsatzchancen nach der Verpflichtung von Manuel Akanji weiter gesunken. Bartra hatte in der Hinserie mit massiven Problemen zu kämpfen und war auf der Suche nach seiner Form. Der Verteidiger, der beim Bombenanschlag am 11. April 2017 schwer an der Hand verletzt worden war, soll über eine Rückkehr in die spanische Heimat nachdenken.

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare