Ein Spiel Sperre für Roman Weidenfeller

DORTMUND - Borussia Dortmund muss im kommenden Champions-League-Spiel am 1. Oktober gegen Olympique Marseille auf Roman Weidenfeller verzichten.

Wie der Fußball-Bundesligist am Donnerstag mitteilte, wurde der Torhüter nach seinem Platzverweis im ersten Gruppenspiel der Königsklasse beim SSC Neapel (1:2) für eine Partie gesperrt. Er hatte nach einem Handspiel außerhalb des Strafraums die Rote Karte gesehen.

Bilder vom Spiel

BVB verliert 1:2 beim SSC Neapel

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare