4. Bundesliga-Spieltag

TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund heute um 15.30 Uhr live im TV, Live-Stream und Live-Ticker

+
Borussia Dortmund um Lukasz Piszczek (l.) ist am 4. Spieltag bei 1899 Hoffenheim gefordert.

Borussia Dortmund spielt heute auswärts um 15.30 Uhr gegen 1899 Hoffenheim. So sehen Sie die Partie des 4. Bundesliga-Spieltags live im TV, Live-Stream und Live-Ticker.

Dortmund/Sinsheim - Bei der Landung auf dem Baden-Airpark nach dem Champions-League-Debüt in der Ukraine hatte Trainer Julian Nagelsmann sein Feiertags-Outfit mit schicker Weste längst wieder im Koffer verstaut.

Am Tag nach dem 2:2 (2:1) bei Schachtjor Donezk ging der Blick bei der TSG 1899 Hoffenheim schnell auf das nächste Duell mit einem Königsklassen-Teilnehmer. Gegen Borussia Dortmund am Samstag (15.30 Uhr, bei uns im Live-Ticker) wollen die Kraichgauer ihre sehr mäßige Bundesliga-Startbilanz aufbessern. "Wir haben noch richtig Qualität, die in den nächsten Wochen zurückkommt", sagte Sportchef Alexander Rosen angesichts der vielen Verletzten.

Im wichtigsten europäischen Vereinswettbewerb ist die TSG an-, aber nur einen kleinen Schritt vorangekommen. "Ganz zufrieden" zeigte sich Nagelsmann. Seine Spieler haderten jedoch mit dem vergebenen Premieren-Sieg in Charkiw. Und nach dem überraschenden 2:1 von Olympique Lyon beim Favoriten Manchester City dürfte die Erkenntnis gewachsen sein, dass man gegen den vielleicht schwächsten Gruppen-Gegner einen Erfolg verpasst hat.

Insgesamt zeigte das Team aus Hoffenheim, mit nur 3200 Einwohnern der kleinste Ort in der Geschichte der Königsklasse, eine reife Leistung. Dortmund ist nun eines der "Bretter", die Nagelsmann die nächsten Wochen erwartet. Rosen sieht keine Gefahr, dass nach großen Spielen in der Champions League "ein Spannungsverlust oder gar Leichtsinn zu befürchten ist - nicht bei unseren Charakteren."

Anpfiff der Partie zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und Borussia Dortmund ist am Samstag um 15.30 Uhr. Im Folgenden haben wir für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie die Begegnung live im TV, im Live-Stream und im Live-Ticker verfolgen können.

1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund live im Pay-TV bei Sky

Der Bundesliga-Samstag ist nach wie vor bei Sky beheimatet. Der Pay-TV-Sender startete seine Vorberichterstattung zu den Nachmittagspartien um 14 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1 HD. Dazu meldet sich Moderatorin Britta Hofmann mit ihren Experten Christoph Metzelder und Reiner Calmund aus dem Studio in Unterföhring.

Auf dem gleichen Kanal ist anschließend die Konferenz mit allen Begegnungen des Nachmittags zu sehen. Das Einzelspiel 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund auf Sky Sport Bundesliga 2 HD kommentiert Wolff Fuss.

1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund im Live-Stream via SkyGo

Mit einem Sky-Abo inklusive Bundesliga-Paket können Sie das Duell zwischen 1899 Hoffenheim und dem BVB unterwegs und online schauen - ohne Zusatzkosten. Dazu melden Sie sich mit ihren Abo-Daten auf SkyGo.de an.

Für mobile Endgeräte wie Smartphone oder Tablet bietet sich dazu die App von SkyGo an. Diese können Sie kostenlos im iTunes-Store herunterladen. Android-Nutzer werden entsprechend im Google-Play-Store fündig.

Auch feste Bindung an Sky besteht inzwischen die Möglichkeit, die Bundesliga live zu verfolgen. Mit dem Service von SkyTicket gibt es das Sport-Programm des Senders als Tages- oder Monatsticket. Letzteres ist monatlich kündbar.

Ein Hinweis: Sky Ticket gibt es jetzt für 9,99 Euro statt 29,99 Euro. Bis Ende Oktober können Sie für diesen Preis unter anderem die Champions League und Bundesliga bei Sky genießen. Anschließend kostet das Supersport-Monatsticket wieder regulär 29,99 Euro monatlich.

Über unseren Partnerlink können Sie sich das Sky-Supersport-Monatsticket bis Ende Oktober für 9,99 Euro sichern. (Partnerlink)

Ganz gleich, für welche Online-Variante Sie sich entscheiden: Sie sollten bedenken, dass Live-Streams einen hohen Datenverbrauch haben. Eine stabile WLAN-Verbindung ist daher empfehlenswert. Ansonsten ist das vertraglich vereinbarte Datenvolumen schnell aufgebraucht. Das führt dazu, dass Ihre Surf-Geschwindigkeit stark gedrosselt wird und ein Live-Stream nicht mehr abspielbar ist. Sie müssten ein Zusatzkontingent kaufen, um unterwegs weiterhin schnell surfen zu können.

1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund im kostenlosen Live-Stream

Sie wollen kein Abo abschließen und das Duell zwischen den Kraichgauern und der Borussia kostenlos verfolgen? Das ist durchaus möglich, allerdings nicht legal. Wer es riskieren möchte, kann im Internet einfach nach Streams suchen. Diese haben aber meist eine sehr schlechte Qualität und ausländische Kommentatoren. Achtung: Manche Websites halten sogar Viren bereit. Also aufpassen und vielleicht doch lieber die legale Alternative wählen.

1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund als Zusammenfassung im Free-TV

Die ersten Bilder im Free-TV zum Dortmunder Auswärtsspiel bei der TSG gibt es ab 18.30 Uhr in der ARD, wenn die Sportschau startet. Jessy Wellmer moderiert, die BVB-Partie kommentiert Tom Bartels. Sie können das Programm auch kostenlos online im Live-Stream schauen. Eine weitere Zusammenfassung mit Analysen und Stimmen gibt es am Samstag ab 23 Uhr im Aktuellen Sportstudio des ZDF.

1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund bei uns im Live-Ticker

Sie haben keine Möglichkeit, das Auswärtsspiel von Borussia Dortmund bei der TSG 1899 Hoffenheim live im TV zu verfolgen? Dann greifen Sie doch auf unseren Live-Ticker zurück. Unser Paket beinhaltet die Aufstellungen der Teams, den besten und heikelsten Szenen des Duells sowie Einschätzungen dazu. Anschließend gibt es ausführliche Berichte und Bilder der Begegnung.

News und Berichte zu 1899 Hoffenheim finden Sie auf Heidelberg24.de*

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

*Mannheim24.de ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.  

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare