Schock für den BVB: Mittelfußbruch bei Shinji Kagawa

DORTMUND - Das ist ganz bitter für den BVB: Mittelfeld-Shootingstar Shinji Kagawa hat sich bei den Asienmeisterschaften den Mittelfuß gebrochen. Der Japaner fällt lange aus.

Mehrere Medien berichten, dass die Schwere der Fußverletzung bestätigt wurde. Der 21-jährige Senkrechtstarter vom Bundesligisten Borussia Dortmund verletzte sich am Dienstag im Halbfinale gegen Südkorea (3:0 im Elfmeterschießen). Für den BVB bedeutet der Ausfall des Mittelfeldmanns einen schweren Rückschlag auf dem Weg zur Meisterschaft. Kagawa hatte in 17 Spielen acht Treffer erzielt. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare