Nach Verletzung wieder fit

BVB-Profi soll U23 zum Aufstieg schießen: Im Finale droht ein kurioses Szenario

BVB-Spieler Ansgar Knauff steigt aus dem Bus.
+
Der BVB II spielt gegen den Wuppertaler SV um den Aufstieg.

Ein BVB-Profi soll die U23 zum Aufstieg schießen. Am letzten Spieltag der Regionalliga West droht gegen den Wuppertaler SV ein Kuriosum.

Dortmund - Am vorletzten Spieltag der Regionalliga West feierte die U23 von Borussia Dortmund einen 3:1-Sieg gegen Bergisch Gladbach. Vor dem großen Finale (Samstag, 5. Juni, 14 Uhr) liegt der Tabellenführer drei Punkte vor Rot-Weiss Essen, wie RUHR24* berichtet.

In Dortmund hofft man jetzt, dass Ansgar Knauff den BVB gegen den Wuppertaler SV zum Aufstieg schießt*. Ein Kuriosum droht im Fall einer Niederlage: Verlieren die Dortmunder mit 0:1 und gewinnt RWE zeitgleich gegen den FC Wegberg-Beek mit 4:3, wartet ein Entscheidungsspiel. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare