Pizarro-Einsatz in Dortmund entscheidet sich kurzfristig

+
Pizarro gegen Schmelzer 2010

Dortmund - Der Einsatz von Werder Bremens Torjäger Claudio Pizarro im Bundesliga-Spiel bei Borussia Dortmund entscheidet sich erst kurzfristig.

Beim peruanischen Fußball-Profi wurde eine schmerzhafte Beckenprellung diagnostiziert. "Die Beckenprellung hat auch die muskulären Probleme im Rücken hervorgerufen. Claudio wurde bereits intensiv behandelt. 

"Wir müssen nun aber abwarten, wie sein Körper auf die Behandlung reagiert", wurde Werder-Arzt Dr. Philip Heitmann in einer Vereinsmitteilung zitiert. Die Verletzung zog sich der Südamerikaner am Dienstag im WM-Qualifikationsspiel seiner Peruaner in Uruguay zu. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare