Dauerkarteninhaber müssen weichen

VIPs bevorzugt! BVB kündigt treuen Fans

Köln - Der deutsche Vizemeister Borussia Dortmund plant bauliche Veränderungen an der Westtribüne seines Stadions auf Kosten einiger Dauerkarteninhaber.

Wie der Verein den Online-Portalen der Funke-Mediengruppe bestätigte, erhielten die Inhaber von 200 Dauerkarten die Kündigung, da der BVB den VIP-Bereich ausbauen will. Durch die Maßnahme wird das Stadion zur neuen Saison geringfügig weniger Zuschauerkapazität haben.

sid

Rubriklistenbild: © AFP

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare