Ginter: BVB-Wechsel war Kindheitstraum

+

Dortmund - Für Fußball-Weltmeister Matthias Ginter haben sich mit seinem Wechsel vom SC Freiburg zu Borussia Dortmund gleich zwei persönliche Vorstellungen erfüllt.

"Kindheitstraum und Vernunft stimmen in diesem Fall sogar überein", sagte der vom BVB für zehn Millionen Euro verpflichtete Abwehrspieler dem "Kicker".

Natürlich habe auch die Champions League bei seiner Wahl, zum deutschen Meisterschafts-Zweiten zu gehen, eine Rolle gespielt, ergänzte der 20-Jährige. Aus diesem Grund ist er überzeugt, sich trotz großer Konkurrenz auf dem Innenverteidigerposten bei den Dortmundern richtig entschieden zu haben.

Lesen Sie auch:

- Wechsel von Matthias Ginter zum BVB perfekt

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare