1. come-on.de
  2. Sport
  3. BVB 09

Ticker: Isak und Kagawa treffen - BVB gewinnt Testspiel gegen Düsseldorf

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Martin Bytomski

Kommentare

Nuri Sahin und der BVB treffen im Testspiel auf Fortuna Düsseldorf.
Nuri Sahin und der BVB treffen im Testspiel auf Fortuna Düsseldorf. © picture alliance / dpa

Mit einem Sieg startet Borussia Dortmund ins Jahr 2018. Der BVB setzte sich 2:0 gegen Fortuna Düsseldorf durch. Unser Ticker zum Nachlesen.

Borussia Dortmund - Fortuna Düsseldorf: 2:0

Borussia Dortmund: Weidenfeller (46. Reimann) - Toljan (57. Durm), Sokratis (46. Toprak), Subotic, Guerreiro (12. Bartra) - Sahin (46. Weigl), Dahoud (46. Isak) - Kagawa, Sancho, Yarmolenko - Schürrle 
Fortuna Düsseldorf: Wiesner, Zimmer, Ayhan, Hoffmann, Schmitz, Raman, Sobottka (57. Bodzek), Neuhaus, Lovren, Nielsen, Kujovic
Schiedsrichter: Alberto Sevillano
Tore: 1:0 Isak (71.), 2:0 Kagawa (84.)

Live-Ticker aktualisieren

+++ Weiter geht es am Montag (ab 16 Uhr/bei uns im Live-Ticker) mit dem Testspiel der Borussen gegen den belgischen Erstligisten SV Zulte Waregem.

Fazit: Der BVB fährt gegen Fortuna Düsseldorf dank der verbesserten zweiten Halbzeit einen verdienten 2:0-Sieg ein. Pluspunkte sammelten die eingewechselten Julian Weigl und Alexander Isak.

Abpfiff!

84. Minute: Tooooooooooooor für Dortmund! Nach sehenswerter Vorarbeit von Yarmolenko schiebt Kagawa locker ein.

81. Minute: Nächste Chance für Isak! Aber sein Schuss wird von Wiesner abgewehrt.

76. Minute: Der BVB kontrolliert die Partie, Möglichkeiten springen aber aktuell nicht heraus.

71. Minute: Tooooooooooooooor für den BVB! Alexander Isak netzt aus kurzer Distanz ein.

71. Minute: Aber Schürrle scheitert an der Düsseldorfer Mauer.

70. Minute: Gute Freistoßmöglichkeit jetzt von der Strafraumkante.

65. Minute: Das Dortmunder Spiel ist im zweiten Durchgang etwas zielstrebiger. Von der Fortuna ist bislang noch gar nichts zu sehen gewesen.

58. Minute: Yarmolenko nimmt Maß, haut den Ball aber neben das Tor.

52. Minute: Mit einem Doppelpass kombinieren sich Toljan und Kagawa in den Strafraum. Doch die Flanke von Toljan wird gerade so von der Fortuna-Abwehr geklärt.

50. Minute: Dortmund schnürt den Zweitligisten in der eigenen Halbzeit ein, doch noch immer herrscht eine ausgeprägte Ideenarmut bei den Schwarz-Gelben.

47. Minute: BVB-Trainer Stöger hat Reimann, Toprak, Weigl und Isak eingewechselt. 

Anpfiff

Fazit: Ein müder Testkick endet torlos zur Halbzeit. Mehr Ballbesitz hatte Dortmund, die Fortuna dafür die besseren Chancen. 

Halbzeit!

45. Minute: Wahnsinnsaktion von Kagawa! Der Japaner bedient mit viel Übersicht und seiner blendenden Technik Dahoud, der aus der guten Abschlussmöglichkeit aber viel zu wenig macht.

43. Minute: Schürrles Frust entlädt sich in einem Foul an Hoffmann. Der Weltmeister senst den Düsseldorfer humorlos um.

40. Minute: Bartras Kopfball kann Fortuna-Keeper Wiesner locker fangen.

35. Minute: Während Düsseldorf durch Raman eine zweite hochkarätige Chance hatte, bleibt das Borussen-Angriffsspiel ideenlos.

28. Minute: Sahin und Dahoud gelingt es nicht, dem Dortmunder Spiel Kreativität zu verleihen. 

22. Minute: Es bleibt eine müde Partie. Düsseldorfs Raman versagen im Duell mit Weidenfeller die Nerven, der Angreifer schiebt den Ball am Gehäuse vorbei.

16. Minute: Dahoud zieht aus 20 Metern ab, der Ball fliegt neben das Tor.

13. Minute: Bitter! Guerreiro hat sich offensichtlich bei einem Zweikampf vertreten und muss das Feld verlassen. Er wird von Bartra ersetzt.

12. Minute: Die Partie plätschert im Augenblick vor sich hin. 

8. Minute: Der BVB hat sich nach anfänglicher Dominanz in die eigene Hälfte zurückgezogen und überlässt Düsseldorf das Feld.

4. Minute: Kagawa schickt Yarmolenko, der aber mit dem Ball nicht viel anfangen kann.

+++ Anpfiff!

+++ So geht der BVB in die Partie: Weidenfeller - Toljan, Sokratis, Subotic, Guerreiro - Sahin, Dahoud - Kagawa, Sancho, Schürrle - Yarmolenko

+++ Hallo und willkommen zum Live-Ticker der Partie Borussia Dortmund gegen Fortuna Düsseldorf

Vorbericht

Vor allem um die Offensive will sich Dortmunds Trainer Peter Stöger im Trainingslager im südspanischen Marbella kümmern. Am Samstag (ab 17 Uhr) wartet der erste Härtetest auf die Borussen. Die Zweitliga-Spitzenmannschaft Fortuna Düsseldorf, aktuell Tabellenführer, duelliert sich mit dem BVB.

Fehlen wird auf Dortmunder Seite Marcel Schmelzer (Wadenprobleme). Ob Christian Pulisic (Tritt aufs Schienbein) und Roman Bürki (Erkältung) rechtzeitig fit werden, ist noch unklar.

Sehr wahrscheinlich ist es, dass Lukasz Piszczek nach seiner Knieverletzung seine Comeback gibt. Fraglich ist nur, ob der Pole bereits über die volle Distanz eingesetzt wird. Falls nicht, steht Jeremy Toljan bereit. "Jeremy ist ein toller Junge und hat eine große Zukunft vor sich", lobt Piszczek seinen BVB-Konkurrenten.

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Auch interessant

Kommentare