32. Spieltag

So sehen Sie die Partie SV Werder Bremen - Borussia Dortmund live im TV, Live-Stream und Ticker

+
Borussia Dortmund - Werder Bremen: Wir verraten Ihnen, wo Sie die Partie live im TV, Live-Stream und Ticker verfolgen können.

Der BVB gastiert im vorletzten Auswärtsspiel in dieser Saison beim SV Werder Bremen. So können Sie Partie von Borussia Dortmund am Sonntag live im TV, Live-Stream und Ticker verfolgen.

Dortmund - Es geht in die Schlussphase der Bundesligasaison 2017/18. Im vorletzten Auswärtsspiel muss Borussia Dortmund am Sonntag (ab 18 Uhr) beim SV Werder Bremen antreten. Während die Norddeutschen mit sieben Zählern Vorsprung auf die Gefahrenzone in die Partie gehen, hat der BVB "nur" fünf Punkte Vorsprung auf Rang fünf, der nicht für die Champions League qualifizieren würde. 

Die Schwarz-Gelben dürften nach dem überzeugenden 4:0-Heimsieg aus dem vergangenen Spiel gegen Bayer Leverkusen mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen in das Duell gehen. Außerdem ist die Bilanz der Westfalen an der Weser äußerst positiv: Fünf der vergangenen sechs Auswärtsspiele in Bremen endeten siegreich für den BVB.

Bei den Hausherren könnte ein zuletzt angeschlagenes Trio am Samstag wieder mit von der Partie sein: Ludwig Augustinsson, Aron Jóhannsson und Luca Caldirola. 

Anstoß ist am Sonntag um 18 Uhr, wir berichten im Live-Ticker.

SV Werder Bremen - Borussia Dortmund live im Pay-TV

Das BVB-Gastspiel in der Hansestadt Bremen sehen Sie im Fernsehen live und exklusiv beim Pay-TV-Sender Sky. Eine halbe Stunde vor dem dem Anpfiff (18 Uhr) beginnt auf Sky Bundesliga 1 HD die Vorberichterstattung. Die Partie wird für Sie von Wolff Fuss live aus Bremen kommentiert.

SV Werder Bremen - Borussia Dortmund im Live-Stream via SkyGo

Wenn Sie über ein Sky-Abo inklusive der Bundesliga-Option verfügen, können Sie das Dortmunder Gastspiel in Bremen auch im Live-Stream verfolgen. Loggen Sie sich dazu einfach mit Ihren Anmeldedaten auf SkyGo.de an.

Sollten Sie die Partie SVW gegen den BVB an einem mobilen Gerät verfolgen, empfiehlt sich dafür die SkyGo-App. Android-Nutzer werden im Google-Play-Store fündig, Fußballfans mit Apple-Geräten werden bei iTunes mit der entsprechenden App versorgt.

Falls Sie kein Sky-Kunde sind, müssen Sie trotzdem nicht in die Röhre blicken. Mit Sky-Ticket können Sie die Dienste der Münchner-Pay-TV-Senders auch ohne Abo nutzen und Bremen gegen Dortmund live verfolgen.

SV Werder Bremen - Borussia Dortmund im kostenlosen Live-Stream

Mit der Hilfe einer Suchmaschine finden Sie problemlos einen Live-Stream der Partie SV Werder Bremen - Borussia Dortmund.

Bedenken Sie dabei jedoch: Das Nutzen derartiger Angebote ist seit einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs illegal. Hinzu kommt, dass diese Streaming-Plattformen in der Regel eine schlechte Bildqualität bieten und gefüllt sind mit zweifelhafter Werbung. Sie können sich Viren, Scams oder Malware einfangen.

SV Werder Bremen - Borussia Dortmund als Zusammenfassung im Free-TV

Am Sonntag flimmern die ersten Ausschnitte der Partie Bremen gegen Dortmund ab 21.45 Uhr im WDR über die Bildschirme. Außerdem sehen Sie auch eine Zusammenfassung der Partie 1. FSV Mainz 05 - RB Leipzig.

SV Werder Bremen - Borussia Dortmund bei uns im Live-Ticker

Bei uns im Live-Ticker sind Sie stets aktuell auf dem Laufenden. Bereits eine Stunde vor dem Anpfiff sind wir für Sie mit den Aufstellungen am Ball. Während des Spiels verpassen Sie keine wichtige Szene, sind immer auf Höhe des Geschehens. 

Nach dem Abpfiff endet unsere Berichterstattung nicht. Wir versorgen Sie mit den Bildern der Partie, einem Spielbericht und liefern Hintergrundinformation mit Stimmen der Borussia.

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare