Kiel: Tickets für Pokalspiel gegen Dortmund in 13 Minuten ausverkauft

KIEL/DORTMUND - Große Vorfreude auf das Viertelfinale im DFB-Pokal zwischen dem Regionalligisten Holstein Kiel und dem deutschen Fußball-Meister Borussia Dortmund: Die restlichen 2500 Tickets für das Spiel am 7. Februar waren innerhalb von 13 Minuten ausverkauft.

Rund 500 Fans hatten sich um die Kassenhäuschen versammelt, um noch eine Karte zu ergattern. Außerdem legten Tausende Online-Anfragen die Internetserver des Klubs bereits kurz nach dem Verkaufsstart um 10 Uhr lahm. Auf dem Weg ins Viertelfinale gegen Dortmund hatte der Pokalschreck aus Kiel die Zweitliga-Teams Energie Cottbus und MSV Duisburg ausgeschaltet sowie den Bundesliga-Klub FSV Mainz 05 besiegt. - sid

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare