BVB im Verletzungspech

Bestätigt: Saison-Aus für Kuba

+
In der 6. Minute war für ihn Schluss: Jakub Blaszczykowski

Dortmund - Borussia Dortmund bleibt offenbar das Verletzungspech treu: Bei ersten Spiel der Rückrunde verletzte sich Jakub Blaszczykowski. Der Verdacht: Kreuzbandriss.

Vizemeister Borussia Dortmund muss die komplette Rückrunde ohne den polnischen Nationalspieler Jakub Blaszczykowski auskommen. Der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler erlitt in der vierten Spielminute zum Rückrundenauftakt gegen den FC Augsburg (2:2) einen Riss des vorderen Kreuzbandes am rechten Knie. Dies bestätigte Blaszczykowski auf seiner Facebook-Seite, die Operation sei für Donnerstag geplant.

Kuba wurde in der sechsten Minute ausgewechselt. Damit setzt sich das Verletzungspech bei den Schwarz-Gelben fort. Zuvor hatten sich bereits unter anderem Ilkay Gündogan, Mats Hummels und Neven Subotic langwierige Verletzungen zugezogen.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare