Borussia Dortmund

Einigung steht bevor: BVB erhält wohl Mega-Summe für Jadon Sancho

Der Transfer von Borussia Dortmunds Jadon Sancho zu Manchester United scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Der BVB würde eine Mega-Summe erhalten.

Hamm - Borussia Dortmund gehört zu einem von zwei Vereinen auf der Welt, die zwei Spieler mit einem Marktwert jenseits der 100-Millionen-Euro-Marke in den eigenen Reihen hat. Erling Haaland (21) wird mit großer Wahrscheinlichkeit auch in der neuen Saison 2021/22 Teil des BVB-Kaders sein. Bei Jadon Sancho (21) stehen die Zeichen auf Abschied. Die Transfer-Verhandlungen sollen bereits begonnen haben. Es geht noch um die Ablösesumme.

NameJadon Sancho
Geboren25. März 2000, Camberwell, London, Vereinigtes Königreich
Größe1,80 Meter
Gewicht76 kg

Jadon Sancho (BVB): Borussia Dortmund erhält Mega-Summe bei ManU-Transfer

Vieles deutet auf einen Transfer mit einem Jahr Verzögerung hin. Bereits im vergangenen Sommer war Englands Spitzenklub Manchester United gewillt, Jadon Sancho auf die Insel zu holen. Die Voraussetzungen wurden am Ende jedoch nicht erfüllt, erklärte BVB-Sportdirektor Michael Zorc zuletzt in der ARD. Borussia Dortmund soll rund 120 Millionen Euro für Jadon Sancho gefordert haben.

Dennoch einigten sich die BVB-Verantwortlichen mit dem Offensivspieler auf ein „Gentlemen`s agreement“. Bedeutet: Legt ein Klub die entsprechenden finanziellen Mittel auf den Tisch, darf Jadon Sancho Dortmund verlassen. Selbiges gilt für sieben weitere Akteure, die bei Borussia Dortmund offenbar auf der Streichliste stehen.

Jadon Sancho (BVB): Transfer vor dem Abschluss? ManU bietet fast 120 Millionen Euro

Offenbar hat Manchester United aus dem Fehler im vergangenen Jahr gelernt. Manager Ed Woodword hatte damals die Forderungen des BVB nicht ganz ernst genommen. Er pokerte - und verzockte sich letztendlich. Jadon Sancho blieb ein weiteres Jahr bei Borussia Dortmund. Nun jedoch könnte der Transfer zu Manchester United sehr bald über die Bühne gehen.

Wie die englische Times berichtet, sind die Engländer nun offenbar bereit, 93 Millionen Euro für Jadon Sancho zu bezahlen - plus Boni. Demnach würden Borussia Dortmund weitere 23 Millionen Euro winken, sollte Jadon Sancho bei Manchester United sportlich einschlagen. Es wäre der zweite Verkauf des BVB jenseits der 100-Millionen-Euro-Marke. Damals im Jahr 2017 ließ Schwarz-Gelb Ousmane Dembélé nach Barcelona ziehen.

BVB-Star Jadon Sancho ist auf dem Transfermarkt heiß begehrt.

Ob und wie schnell der Transfer von BVB-Star Jadon Sancho zu Manchester United über die Bühne gehen wird, bleibt offen. Die „Red Devils“ sollen angeblich gehofft haben, den Wechsel noch vor dem Start der EM 2021, die live im TV und Live-Stream übertragen wird, einzutüten. Die Zeit bis Freitag wird zumindest knapp.

Rubriklistenbild: © Michael Sohn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare