Wechsel steht bevor

Mkhitaryan zum BVB: So spricht man das aus!

+

DORTMUND - Der nächste Neuzugang ist im Anflug auf Dortmund. Der Wechsel des Armeniers Henrikh Mkhitaryan soll laut Ruhr Nachrichten und Kicker kurz bevor stehen.

Bereits am Freitagmittag hatte Sky Sports News berichtet, Sportdirektor Michael Zorc und Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke seien zu Verhandlungen nach Donezk gereist.

Laut Ruhr Nachrichten und Kicker sind nur noch Details zu klären. Die Ablösesumme soll rund 25 Millionen Euro betragen.

Mkhitaryan soll beim BVB die Position von Mario Götze übernehmen.

Die wichtigste Frage aber: Wie spricht man diesen Namen aus? Auf der Aussprach-Plattform forvo.com ist bereits eine Anleitung.

Lesen Sie auch:

- BVB ist Mkhitaryans Wunschverein

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare