Samstag-Topspiel um 18.30 Uhr

Bayern München in Dortmund ohne Ribéry, Robben und Alaba

+
Neben Ribéry werden auch Robben und Alaba beim Spiel Bayern München gegen Borussia Dortmund fehlen.

DORTMUND - Der Titelverteidiger und Tabellenführer aus München muss beim BVB ohne drei seiner Besten antreten: Im Samstag-Topspiel der Bundesliga fehlen im Guardiola-Team Ribéry, Robben und Alaba.

Die Voraussetzungen vor dem Fußball-Hit zwischen Borussia Dortmund und Bayern München sind anders als in den Vorjahren: Die Gastgeber starten am Samstagabend von Tabellenplatz zehn und haben auf den Spitzenreiter 31 Zähler Rückstand. Aber: Dem Team von Bayern-Trainer Pep Guardiola fehlen drei der Besten. Franck Ribéry, Arjen Robben und David Alaba fallen im mit 80 667 Zuschauern ausverkauften Stadion verletzt aus. Dennoch rechnet BVB-Coach Jürgen Klopp damit, dass die Bayern mit maximaler Qualität zu Werke gehen werden. Zu passiv dürfe seine Elf nicht agieren, das würden die Bayern sofort bestrafen, glaubt Klopp.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare