Schritt Richtung Europa League

BVB feiert 2:0 über Eintracht Frankfurt

+
Freude beim BVB: Der Mannschaft gelang mit dem Sieg gegen Eintracht Frankfurt ein großer Schritt in Richtung Europa League.

Dortmund - Für Borussia Dortmund sind die Chancen auf ein versöhnliches Saisonfinale weiter gestiegen. Im zweiten Spiel nach der Ausstiegsankündigung von Jürgen Klopp gelang dem Revierclub beim 2:0 (2:0) über Tabellennachbar Eintracht Frankfurt der zweite Sieg und damit ein neuerlicher Schritt Richtung Europa League.

Lesen Sie hierzu auch:

Frankfurt-Fans liefern sich Schlägerei mit BVB-Ultras

Vor 80.677 Zuschauern im ausverkauften Signal Iduna Park sorgten Pierre-Emerick Aubabeyang (24. Minute/Handelfmeter) und Shinji Kagawa (31.) am Samstag für den verdienten Erfolg und eine gelungene Generalprobe für das Halbfinale im DFB-Pokal am Dienstag beim FC Bayern München. Dagegen geht es für die personell geschwächte Eintracht nach nunmehr fünf Spielen ohne Sieg weiter abwärts. - dpa

Bilder sehen Sie hier:

BVB gewinnt 2:0 gegen Eintracht Frankfurt

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare