Zum DFB-Pokal-Finale

Fanbündnis "Südtribüne Dortmund": Alle im Trikot nach Berlin

Bayern München - Borussia Dortmund
+
Die BVB-Fans sollen alle im Trikot das Berliner Olympiastadion rocken-

Dortmund - Um ein einheitliches Bild abzugeben, fordert das BVB-Fanbündnis "Südtribüne Dortmund" die Borussen-Fans auf, im Trikot das Berliner Olympiastadion zu rocken.

Die Dortmunder Fans werden ihre Mannschaft von der Seite des Marathon-Tors unterstützen. Da die Koordination durch die baulich bedingte Lücke zwischen den Tribünen schwierig ist, werden die Fangesänge von beiden Seiten koordiniert. 

"Anders als bei den vergangenen Endspielen werden sich die Gruppen und Fanclubs der Südtribüne Dortmund diesmal auf beide Seiten des Marathontores verteilen. Weil der Support dementsprechend von zwei Blöcken aus koordiniert wird, muss sich niemand zwangsläufig in den regulären Gästeblock mogeln", so das Statement des Bündnisses "Südtribüne Dortmund".

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare