Borussia Dortmund

Erling Haaland verletzt sich gegen Bayern: Edin Terzic über einen möglichen Ausfall

Borussia Dortmunds Erling Haaland wurde von FC Bayerns Jerome Boateng an der Wade getroffen und wurde verletzt ausgewechselt. Eine erste Diagnose liegt vor.

Update, 21.27 Uhr: Muss Borussia Dortmund in den kommenden Tagen und vielleicht gar Wochen auf Stürmer Erling Haaland verzichten? Der Norweger hatte gegen den FC Bayern doppelt getroffen und musste nach hartem Einsteigen von Jerome Boateng den Rasen verlassen. Trainer Edin Terzic gab eine erste Entwarnung: „Er hat einen kleinen Schlag bekommen, aber das war nicht das Problem. Er spielt seit Wochen jedes Spiel. Da müssen wir ein bisschen aufpassen und ihn beschützen“, so Terzic. Jadon Sancho dagegen droht sogar wochenlang auszufallen.

Erling Haaland (BVB): Erste Entwarnung wegen Verletzung von Dortmund-Star

[Erstmeldung vom 6. März] München - Die Verletzungssorgen bei Borussia Dortmund steigen offenbar von Woche zu Woche. Vor dem Topspiel gegen den FC Bayern war bereits klar, dass der BVB-Kader die Reise gen München ohne Jadon Sancho, Raphael Guerreiro und Giovanni Reyna antreten muss. Nun könnte sich das nächste große Sorgenkind dazugesellen.

NameErling Haaland
Geboren21. Juli 2000, Leeds, Vereinigtes Königreich
Größe1,94 Meter
Gewicht88 kg

Erling Haaland (BVB) verletzt: Dortmund bangt um Stürmer nach Schlag auf die Wade

Seine zwei Tore brachten Borussia Dortmund gegen den FC Bayern früh in Front. Erling Haaland wusste auch gegen den Rekordmeister zu überzeugen, der möglicherweise in ferne Zukunft an einem Transfer arbeiten könnte. Anschließend jedoch sah sich der Norweger mehr und mehr umzingelt von roten Trikots. Die Gangart der Münchner wurde ruppiger.

Einer langte ganz besonders zu, wenn auch nicht mit Absicht. Bayern Verteidiger Jerome Boateng kam in der zweiten Halbzeit zu spät gegen den BVB-Stürmer und traf dessen Wade. Erling Haaland blieb verletzt liegen und musste behandelt werden. Anschließend raffte sich Haaland zwar auf, musste sich der schmerzenden Wade letztlich aber geschlagen geben.

Erling Haaland (BVB) verletzt: Dortmunds Stürmer wird von Jerome Boateng getroffen

In der 60. Spielminute musste Haaland ausgewechselt werden im Topspiel gegen den FC Bayern. Steffen Tigges ersetzte ihn im Sturmzentrum des BVB. Haaland nahm zunächst auf der Bank Platz und wurde auch dort an der Wade verarztet. Eine Diagnose steht noch aus. Dennoch dürfte man in Dortmund um einen Einsatz von Erling Haaland in der kommenden Woche bangen.

Erling Haaland musste gegen Bayern verletzt runter.

Zumal am Dienstag das Rückspiel in der Champions League ansteht. Zwar verpatzte Gegner FC Sevilla die Generalprobe in der heimischen Liga gegen den Tabellenletzten. Gegessen ist die Angelegenheit aber noch lange nicht. Borussia Dortmund ist auf die Hilfe von Erling Haaland angewiesen. Ob der Norweger helfen kann, ist aktuell noch offen. Wir berichten an dieser Stelle weiter.

Rubriklistenbild: © Sven Hoppe/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare