Fix: Langerak wechselt zum VfB Stuttgart

+
Langerak spielt ab dem 1. Juli für den VfB Stuttgart.

[UPDATE 12.46 Uhr] Stuttgart -  Der Wechsel von Torhüter Mitch Langerak ist nach Informationen der Ruhrnachrichten fix. Langerak, der seit 2010 im BVB-Tor stand, geht zur neuen Saison zum VfB Stuttgart.

Demnach sind sich der 26 Jahre alte australische Nationalspieler und der schwäbische Fußball-Bundesligist einig.

Die Ablösesumme soll bei etwa vier Millionen Euro liegen.

Der VfB Stuttgart verkündete per Twitter die Meldung, das man sich über die Einigung mit Langarak freuen würde.

Langerak kam in fünf Jahren bei Dortmund als Nummer zwei hinter Roman Weidenfeller nur auf 19 Bundesligaspiele, drei Champions-League-Partien und zwölf Einsätze im DFB-Pokal. Die Westfalen verpflichteten für die neue Saison zudem den Schweizer Nationaltorhüter Roman Bürki vom Absteiger SC Freiburg, so dass Langeraks Chancen auf den Stammplatz eher gering erscheinen.

Der VfB hatte erst vor wenigen Tagen den Polen Przemyslaw Tyton geholt. Der langjährige Stuttgarter Stammkeeper Sven Ulreich spielt künftig für den FC Bayern München. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare