Dortmund feiert bei Ginter-Debüt 10:0-Kantersieg

+
Matthias Ginter

RAPPERSWIL - Vizemeister Borussia Dortmund hat beim Debüt des Weltmeisters Matthias Ginter einen Kantersieg eingefahren.

Beim Schweizer Fußball-Drittligisten FC Rapperswil gewann das Team von Trainer Jürgen Klopp mit 10:0 (6:0) und feierte im sechsten Testspiel den fünften Sieg.

Vor 2.800 Zuschauern eröffnete Pierre-Emerick Aubameyang das Testspiel gleich mit zwei Treffern (2. und 15.) für die Gäste. Neuzugang Dong-Won Ji (16. und 37.), Henrich Mchitarjan (26.) und der von Hertha BSC zur Borussia gewechselte Adrian Ramos (39.) erhöhten in der ersten Halbzeit für den BVB.

Nach der Pause legten die eingewechselten Mitsuru Maruoka (52.), Neuverpflichtung Ciro Immobile (56.) und Jonas Hofmann per Elfmeter (75.) nach. Der zweite Treffer von Stürmer Immobile (89.) markierte den Endstand.

Am Mittwoch (17 Uhr) tritt Dortmund zum nächsten Test beim polnischen Meister von 2012, Slask Wroclaw, in Breslau an. - SID

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare