Dortmund belegt beim Telekom Cup Platz drei

+

Mönchengladbach - Borussia Dortmund hat beim Telekom Cup den dritten Platz belegt. Der Champions-League-Finalist setzte sich im Platzierungsspiel gegen den Hamburger SV mit 1:0 (1:0) durch.

Jonas Hofmann (24. Minute) erzielte den Siegtreffer für den Fußball-Bundesligisten vor rund 48 000 Zuschauern im Mönchengladbacher Borussia-Park. Das Finale dieses Vorbereitungsturniers mit vier Mannschaften bestreiten Borussia Mönchengladbach und Bayern München. Mönchengladbach hatte den BVB am Samstag im Halbfinale mit 1:0 besiegt und Bayern München den HSV mit 4:0 geschlagen. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare