1. come-on.de
  2. Sport
  3. BVB 09

Dieses BVB-Trio ist am Montag in der WM-Quali im Einsatz

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Für Andrey Yarmolenko (links) und die Ukraine geht es gegen Kroatien um die WM-Teilnahme.
Für Andrey Yarmolenko (links) und die Ukraine geht es gegen Kroatien um die WM-Teilnahme. © picture alliance / dpa

Drei Spieler müssen noch in der WM-Qualifikation antreten. Besonders wichtig ist die Partie mit Blick auf die WM in Russland für Andrey Yarmolenko und die Ukraine.

Dortmund - In der WM-Qualifikation ist ein Trio von Borussia Dortmund am Montagabend im Einsatz. Mit Spanien tritt Marc Bartra ab 20.45 Uhr in Israel an. Als Tabellenerster ist die spanische Nationalmannschaft bereits für die WM 2018 in Russland qualifiziert. 

Andrey Yarmolenko trifft mit der ukrainischen Auswahl auf das zweitplatzierte Kroatien (20.45 Uhr). Aktuell liegt die Ukraine auf Platz drei, Spitzenreiter Island ist aber nur zwei Zähler entfernt.

Türkei ohne Sahin

Keine Chancen auf eine WM-Teilnahme haben dagegen Ömer Toprak und die Türkei, die auf Finnland (20.45 Uhr) trifft. Nicht mit von der Partie wird Nuri Sahin sein, der wegen Rückenproblemen bereits wieder nach Dortmund gereist ist.

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Auch interessant

Kommentare