Dortmunder Legende hat sich geäußert

Dede: Unter Favre kann Dortmund wieder Bayern-Konkurrent werden 

+
Leonardo Dede glaubt, dass der BVB wieder zum Bayern-Jäger aufsteigen kann.

Große Hoffnungen setzt die Dortmunder Legende Dede in die Verpflichtung des neuen Trainers Lucien Favre. Auch zur vergangenen Saison hat er sich geäußert.

Aachen - Vereins-Ikone Dede hält Lucien Favre für den richtigen Trainer seines langjährigen Clubs Borussia Dortmund. Er glaubt deshalb auch an einen Aufschwung des BVB. "Lucien Favre ist sicher die richtige Wahl", sagte der Brasilianer am Rande des Abschiedsspiels von David Odonkor der Deutschen Presse-Agentur. "Ich bin sicher, dass die Borussia in der kommenden Saison schon ein komplett anderes Gesicht zeigen wird. Und ich glaube auch, dass sie sehr bald wieder ein echter Konkurrent für den FC Bayern sein kann."

Die vergangene Spielzeit hat auch der ehemalige Linksverteidiger, der von 1998 bis 2011 beim BVB Stammspieler und Publikumsliebling war, mit Sorge betrachtet. "Das war keine gute Saison für den BVB, und es ist eine sehr schwere Situation", sagte der 40-Jährige. "Aber man kann daraus viel lernen. Und ich glaube, dass sie die richtigen personellen Maßnahmen getroffen haben."

dpa

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare