Sechs Gegentore: Trauriges Debüt für Langerak

+
Mitch Langerak, hier im BVB-Trikot.

DORTMUMD -  Ein trauriges Debüt feierte Torwart Mitch Langerak vom deutschen Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund in der australischen Nationalmannschaft.

 Beim 0:6 am Freitagabend in Paris gegen Frankreich musste er gleich sechsmal hinter sich greifen. Nach der Pleite wurde der australische Nationaltrainer Holger Osieck entlassen. Langerak ist beim BVB die Nummer zwei hinter Stammkeeper Roman Weidenfeller.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare