BVB-Trainer Tuchel will Mkhitaryan "unbedingt behalten"

+
Thomas Tuchel und Henrikh Mkhitaryan 2016

Dortmund - Borussia Dortmunds Chefcoach Thomas Tuchel hat sich klar für einen Verbleib von Fußballprofi Henrikh Mkhitaryan ausgesprochen.

"Wir wollen ihn unbedingt behalten", sagte Tuchel am Freitag angesichts der zahlreichen Wechselgerüchte um den Armenier. Der 27 Jahre alte Mkhitaryan, dessen Vertrag mit dem Bundesligisten 2017 ausläuft, wird derzeit vor allem mit Italiens Rekordmeister Juventus Turin in Verbindung gebracht. "Der Ball liegt bei Micky", sagte Tuchel über eine mögliche Verlängerung des Kontakts beim BVB über 2017 hinaus. 

Zu Spekulationen über eine Rückkehr des ehemaligen Dortmunders Mario Götze hielt sich Tuchel bedeckt. "Es gehört sich nicht, dass ich über Mario spreche", sagte der BVB-Trainer. Götze werde sich darauf konzentrieren, "seine Ziele bei Bayern München zu erreichen", fügte Tuchel hinzu. 

Der Dortmunder ließ zudem wissen, wie er mit den zahlreichen Spekulationen um mögliche Transfers seiner Spieler umgeht: "Im Optimalfall gar nicht lesen - so mach's ich auf jeden Fall." - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare