1. come-on.de
  2. Sport
  3. BVB 09

Sommer-Fahrplan 2021 des BVB: Trainingslager, Testspiele und Termine in der Übersicht

Erstellt:

Von: Sven Schneider

Kommentare

Der Sommer-Fahrplan 2021 des BVB steht. Borussia Dortmund bestreitet während der Vorbereitung mehrere Testspiele. Zwei davon finden im Trainingslager statt.

Hamm - Manche Spieler von Borussia Dortmund befinden sich bereits im wohlverdienten Urlaub. Andere vertreten aktuell ihre Nation bei der EM 2021. Jude Bellingham und Jadon Sancho vertreten England, Thorgan Hazard, Thomas Meunier und Axel Witsel, Emre Can und Mats Hummels stehen im deutschen Kader, Raphael Guerreiro geht für Portugal auf Torejagd und auch Manuel Akanji (Schweiz) und Thomas Delaney (Dänemark) sind dabei.

VereinBorussia Dortmund
TrainerMarco Rose (ab dem 1. Juli)
Arena/StadionSignal-Iduna-Park
OrtDortmund

Das Weiterkommen der BVB-Stars wird darüber entscheiden, wann sie in die Sommer-Vorbereitung in Dortmund einsteigen. Am 1. Juli ist der offizielle Trainingsstart von Borussia Dortmund. Für Neu-Trainer Marco Rose gestaltet sich die Vorbereitung auf die neue Saison durchaus schwierig, könnte doch der halbe BVB-Kader nicht zur Verfügung stehen.

BVB: Trainingsstart, Testspiele und Termine - Dortmunds Sommer-Fahrplan 2021

Sollten die Nationalspieler weit kommen bei der EM 2021 (Übersicht zur Übertragung aller Spiele im Free-TV und Stream), winkt ihnen ein verlängerter Urlaub. Das Finale der EURO 2020 findet am 11. Juli statt. Nur elf Tage später will Borussia Dortmund ins Trainingslager nach Bad Ragaz aufbrechen.

Erling Haaland beispielsweise befindet sich seit geraumer Zeit in Griechenland, von wo ein Video mit Manchester Citys Superstar Riyad Mahrez erschienen ist. Auch Julian Brandt und Reinier ließen ihre Follower wissen, dass sich die BVB-Stars nicht in Deutschland befinden. Das wird sich im Juli jedoch ändern. wa.de blickt auf den Sommer-Fahrplan 2021 mit allen Testspielen und Terminen in der Übersicht:

Sommer-Fahrplan 2021 des BVB: Trainingslager, Testspiele und Termine in der Übersicht

Nach dem ersten Testspiel gegen den FC Gießen nimmt Borussia Dortmund wie schon im vergangenen Jahr am Cup der Traditionen in Duisburg teil. An dem Turnier, bei dem Vereine teilnehmen dürfen, die vor 50 Jahren Bundesligisten waren, treten ebenfalls der MSV Duisburg und Aufsteiger VfL Bochum an. Während des Trainingslagers im schweizerischen Bad Ragaz veranstaltet der BVB zwei Testspiele. Anschließend geht es in Deutschland beinahe Schlag auf Schlag.

Auch interessant

Kommentare