Land unter

Heftiges Wetter in Deutschland: BVB-Spiel abgebrochen - Fans reagieren bemerkenswert

+
Fans von Borussia Dortmund feiern im Regen. 

In Nordrhein-Westfalen kam es zu heftigen Gewittern. Ein Pflichtspiel von Borussia Dortmund musste sogar nach zwölf Minuten abgebrochen werden. Die Fans hatten trotzdem ihren Spaß. 

Wuppertal - Am Tag war es noch sonnig, am Abend ging die Welt unter. Nordrhein-Westfalen wurde am Mittwochabend von heftigen Unwettern heimgesucht. Darunter musste auch der Fußball leiden. Das Regionalliga-Spiel von Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV musste schon nach zwölf Minuten unter- und im Endeffekt auch abgebrochen werden.

Das Spiel endete aufgrund der geringen Spielzeit mit einem 0:0 und soll bald nachgeholt werden. Der Wuppertaler SV gab bereits an, dass die Karten ihre Gültigkeit behalten werden. Bemerkenswert: Die Fans von Borussia Dortmund ließen sich von dem strömenden Regen nicht beeindrucken und feierten ihr Team auch in der halbstündigen Unterbrechung weiter an. Auf Twitter postete der BVB einen kurzen Clip von dem Support. 

Auch am Donnerstag soll das Wetter in Deutschland sehr wechselhaft sein. Im Westen brauen sich weitere Unwetter zusammen, am Wochenende kommt es offenbar zum Temperatursturz. 

ta

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare