1. come-on.de
  2. Sport
  3. BVB 09

Kuss für den Torschützen: BVB-Star herzt Erling Haaland während TV-Interview

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sven Schneider

Jude Bellingham und Erling Haaland schossen den BVB in der Champions League gegen Besiktas Istanbul zum Sieg. Auch im TV-Interview standen sie voll im Fokus.

Istanbul - Die Stimmung ist hervorragend bei Borussia Dortmund. Die TSG Hoffenheim in der Nachspielzeit besiegt, Bayer Leverkusen fulminant bezwungen und auch am Mittwochabend im Hexenkessel in Istanbul einen kühlen Kopf bewahrt. Der BVB-Kader gewann zum Auftakt in die neue Champions-League-Saison mit 2:1 bei Besiktas Istanbul und feierte den dritten Sieg in Folge - nette Geste für einen der Torschützen inklusive.

FußballvereinBorussia Dortmund
TrainerMarco Rose
LigaBundesliga
Gründung19. Dezember 1909, Dortmund

BVB: Kuss für Erling Haaland - Jude Bellingham platzt plötzlich ins Interview

Nach dem Abpfiff wartet die manchmal doch lästige Pflicht für die Profis von Dortmund. Die Reporter mitsamt Kamerateam warten am Spielfeldrand auf Stimmen von Marco Reus, Erling Haaland und Co. Letzterer stellte sich den Fragen des Journalisten. Das aber durchaus gut gelaunt, hatte er doch den zwischenzeitigen 2:0-Führungstreffer gegen Besiktas Istanbul geschossen.

Hart arbeiten musste der Norweger für seinen wettbewerbsübergreifend neunten Saisontreffer allerdings nicht. Jude Bellingham hatte seinen Gegenspieler auf der linken Seite stehen lassen, die Defensive von Besiktas Istanbul seziert und seinen Stürmer mustergültig per Flachpass bedient. Haaland musste nur noch einschieben, ein Kinderspiel für ihn aus kürzester Distanz. „Er ist erst 18 Jahre alt. Was soll ich sagen, er ist fantastisch“, schwärmte Erling Haaland von seinem Vorbereiter am DAZN-Mikrofon.

BVB: Erling Haaland schwärmt von Vorbereiter Jude Bellingham

Eben jener stand während des Interviews in unmittelbarer Nähe und hörte aufmerksam zu. Dann huschte Bellingham kurz ins TV-Bild, drückte Erling Haaland einen dicken Schmatzer auf die Wange und verschwand in der Kabine. Und Erling Haaland? Der nahm die herzliche Geste mit einem breiten Lächeln entgegen, ehe er seinen Fokus zurück auf den TV-Reporter setzte.

Fußball: Champions League, Besiktas Istanbul - Borussia Dortmund, Gruppenphase, Gruppe C, 1. Spieltag, Vodafone Arena (Istanbul). Dortmunds Erling Haaland jubelt nach seinem Tor zum 0:2.
BVB: Kuss für Erling Haaland - Jude Bellingham platzt plötzlich ins Interview © Mustafa Alkac/dpa

Klar ist: Jude Bellingham und Erling Haaland scheinen sich bestens zu verstehen - auf und neben dem Platz, der für den Norweger am Mittwochabend aber mehr ein Problem als eine Unterstützung war. „Der Rasen war nicht gut, es war ein hartes Spiel für uns“, sagte Erling Haaland kurz und knapp in seiner gewohnten Art. „Es war ein wichtiger Sieg, aber ich bin müde.“

BVB: Jude Bellingham sammelt fleißig Torbeteiligungen für Borussia Dortmund

Jude Bellingham, der auf der Transferliste des FC Liverpool stehen soll, dürfte ihm zustimmen. Der Engländer wurde unter Krämpfen in der Schlussphase ausgewechselt. Kein Wunder, war der 18-Jährige doch überall dort auf dem Rasen, wo auch der Ball war. Sein Höhepunkt in der 20. Spielminute: Nach Vorlage von Thomas Meunier traf Jude Bellingham durch die Beine von Besiktas-Keeper Ersin Destanoglu ins Netz zum 1:0.

„Ich will Borussia Dortmund helfen, Spiele zu gewinnen. Und das tun wir aktuell“, sagte er nach einem Spiel, das sich für ihn wie Basketball anfühlte. „An dem einen Ende haben sie angegriffen, an dem anderen wir. Aber wir waren kaltschnäuziger vor dem Tor“, so Bellingham treffend. Für den BVB-Allrounder waren es schon Torbeteiligungen Nummer fünf und sechs in der laufenden Saison. Macht er so weiter, winkt ihm wohl eine herzliche Revanche von Erling Haaland.

Auch interessant

Kommentare