1. come-on.de
  2. Sport
  3. BVB 09

Fan-Ärger wegen Champions-League-Trikot des BVB - „Eine Schande“

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die neuen BVB-Trikot passen den Fans gar nicht.
Die neuen BVB-Trikot passen den Fans gar nicht. © OZAN KOSE/AFP

Vor dem Champions-League-Auftakt des BVB gab es einen Aufreger - wegen des neuen Trikots der Dortmunder. Den Fans stieß ein fehlendes Detail übel auf.

Istanbul - Bereits beim Aufwärmen vor dem BVB-Auswärtsspiel bei Besiktas Istanbul am Mittwochabend schäumten viele Fans der Dortmunder bereits vor Wut. Der Grund war das neue Trikot der Schwarz-Gelben, das diese Saison in der Champions League* getragen wird. Erstmals läuft der Traditionsverein ohne Logo auf der Brust auf.

BVB: Fans schäumen vor Wut - der Grund ist das neue Trikot der Dortmunder

Statt des runden BVB*-Logos mit den drei Lettern und dem Gründungsjahr „09“ liefen die Dortmund-Profis beim Königsklassen-Auftakt in der Türkei mit zwei schwarzen Querstreifen auf der Brust auf. In der Mitte der Streifen des neuen Jerseys prangt jedoch lediglich eine „BVB 09“-Aufschrift.

Die Fans der Westfalen machten ihrem Ärger über das neue Trikot auf Twitter und Co. Platz. „Ich versteh einfach nicht, wieso man dieses ‚BVB 09‘ drauf klatscht statt unserem Logo. Was stimmt nicht mit euch, Puma und BVB? Eine Schande ist das!“, schreibt ein wutentbrannter User.

BVB: Neues Champions-League-Trikot lässt die Dortmunder Fans toben - „Absolutes No-Go!“

„Ein Trikot ohne BVB*-Logo kann ich einfach nicht ernst nehmen. Trotzdem hoffe ich auf ein erfolgreiches Spiel heute Abend“, schreibt ein weiterer Nutzer. Ein anderer wird da schon deutlicher. „Ohne Logo kann Puma sich gerne verp… Absolutes No-Go! Allgemein habe ich das Gefühl, bei Puma macht man sich nur bei Sondertrikots Gedanken. Der Designer für die Haupttrikots hat definitiv seinen Beruf verfehlt!“, wettert ein enttäuschter Fan. Ein weiterer schreibt: „Es wird nicht gekauft ohne das Logo. Schade, fand die Farbe sogar mega schön“.

Auch die Trainingsbekleidung sowie die Aufwärmshirts des Dortmunder wiesen keine Logos auf, was die Fans verwunderte. „Wieso denn die Jacke ohne Logo? Was denkt sich Puma eigentlich bei sowas? Sieht aus wie ne Fälschung im Urlaub auf Malle“, schimpft ein Anhänger und spielt auf die augenscheinlich gefälschten Trikots an, die oft in Urlaubsorten angeboten werden.

Das Trikot scheint also nur bei den wenigsten Fans anzukommen. Doch am Sonntag können sich die Fans bereits wieder auf das gewöhnliche Bundesliga-Jersey freuen, wenn die Dortmunder gegen Union Berlin spielen. (tz) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare