Michael Zorc über Transfers

Horror-Verletzung von Axel Witsel: So reagiert der BVB auf den Ausfall

Axel Witsel verletzung BVB
+
Axel Witsel (m.) musste beim BVB-Sieg gegen RB Leipzig verletzt ausgewechselt werden.

Der BVB muss lange auf den verletzten Axel Witsel verzichten. Sportdirektor Michael Zorc hat sich jetzt zu möglichen Ersatz-Transfers geäußert.

Für Axel Witsel (31) ist die Saison aller Voraussicht nach vorzeitig beendet, wie RUHR24.de* berichtet. Der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund* hat sich beim 3:1-Sieg gegen RB Leipzig einen Achillessehnenriss zugezogen.

Nun hat sich Michael Zorc (58) zu der Personalie geäußert. Der Sportdirektor sprach über mögliche Ersatz-Transfers des BVB nach der Verletzung von Axel Witsel*.

Außerdem gab er ein Update zur Zukunft von Reinier (19). Der Leihspieler von Real Madrid ist in Dortmund unglücklich und möchte offenbar zurück nach Spanien wechseln. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare