1. come-on.de
  2. Sport
  3. BVB 09

BVB-Aufstellung gegen Kopenhagen ohne Kobel: Meyer und Süle starten für Dortmund

Erstellt:

Von: Sven Schneider

Kommentare

Gregor Kobel fehlt in der BVB-Aufstellung gegen Kopenhagen in der Champions League. Der Dortmunder Torwart ist verletzt. Niklas Süle beginnt für Mats Hummels.

Update vom 6. September, 17.29 Uhr: Die Aufstellung des BVB in der Champions League gegen den FC Kopenhagen ist da. Auffällig: Torwart Gregor Kobel ist nicht dabei. Nach offiziellen Angaben von Borussia Dortmund fehlt er heute wegen muskulärer Probleme nicht im Kader. Alexander Meyer rückt für ihn ins Tor. Damit gibt der 31-Jährige sein Pflichtspiel-Debüt im Trikot der Schwarz-Gelben.

Es ist eine von vier Änderungen, die BVB-Trainer Edin Terzic im Vergleich zum 1:0-Sieg in der Bundesliga am Freitag gegen 1899 Hoffenheim vornimmt. Darüber hinaus beginnt nämlich Niklas Süle in der Dortmunder Viererkette anstelle von Mats Hummels. Raphael Guerreiro rückt für Marius Wolf in die Anfangsformation. In der Offensive ersetzt Thorgan Hazard den verletzten Jamie Bynoe-Gittens.

BVB-Aufstellung gegen Kopenhagen: Meyer - Meunier, Süle, Schlotterbeck, Guerreiro - Özcan, Bellingham - Brandt, Reus, Hazard - Modeste.
Bank: Unbehaun - Reyna, Hummels, Wolf, Moukoko, Can, Passlack, Rothe, Coulibaly, Papadopoulos.

BVB-Aufstellung gegen Kopenhagen: Offensivspieler fehlt Dortmund

Dortmund - Dienstagabend, ausverkauftes Stadion in Dortmund und zudem die Gelbe Wand, die nicht durch Sitzplätze limitiert wird. „Wir kennen das aus der Bundesliga, die anderen Vereine aber nicht, von daher freuen wir uns riesig, dass die ganze Gelbe Wand da ist“, sagte Kapitän Marco Reus am Montag. Borussia Dortmund trifft zum Auftakt der Gruppenphase auf den FC Kopenhagen. In der Offensive muss Trainer Edin Terzic möglicherweise improvisieren.

Denn mit Jamie Bynoe-Gittens fällt ein Kandidat für die Aufstellung des BVB sicher aus. Der 18-Jährige musste beim Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim frühzeitig runter. Nun fällt er mit einer Schulterverletzung. „Bei Donyell Malen und Karim Adeyemi kann es sein, dass sie am Dienstag noch nicht wieder zur Verfügung stehen“, sagte Terzic mit Blick auf seinen zur Verfügung stehenden BVB-Kader.

BVB-Aufstellung heute gegen Kopenhagen: Offensivspieler fehlt Dortmund

Eben jener soll weiterhin „Vollgasfußball“ spielen, so Terzic. Der Schlüssel zum Erfolg liegt dabei auf einer kompakten Defensive. „Wir haben viele junge Spieler, aber mit Tony Modeste auch einen erfahrenen Spieler, der das erleben wollte. Wir freuen uns auf die kommenden Spiele in der Champions League“, sagte der BVB-Trainer, der sich einige Spiele des kommenden Gegners anschaute.

Der FC Kopenhagen verfüge über eine gute Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern, so Terzic. Den vermeintlich einfachsten Gegner der Gruppe, den es am Dienstagabend zu schlagen gilt (kostenlose Übertragung von BVB - FC Kopenhagen in der Champions League im Stream möglich), zeichnen „viele starke Abläufe“ aus, „sie sind aggressiv und diszipliniert“. Nicht dagegen halten werden weiterhin Dortmunds Langzeitfehlenden Sebastien Haller, Mateu Morey und Mo Dahoud.

Gute Nachrichten gab es bezüglich des Personals beim BVB aber doch noch zu vermelden. Raphael Guerreiro trainierte bereits am Sonntag wieder vollständig mit und dürfte in der Champions League gegen den FC Kopenhagen in Dortmunds Aufstellung stehen. „Bei Rapha Guerreiro sind wir guter Dinge, dass er uns morgen zur Verfügung steht“, sagte Edin Terzic, der folgende BVB-Aufstellung auf den Rasen schicken könnte: Kobel - Meunier, Hummels, Schlotterbeck, Guerreiro - Bellingham, Özcan - Reus - Brandt, Modeste, Hazard.

Auch interessant

Kommentare