17. Spieltag

BVB-Aufstellung gegen Bayer Leverkusen: Reyna rechtzeitig fit - Terzic setzt auf Brandt

Offizielle Aufstellung des BVB gegen Bayer Leverkusen: Trainer Edin Terzic setzt auf Erling Haaland und Thomas Delaney. Die Startelf von Borussia Dortmund.

Update vom 19. Januar, 19.30 Uhr: Die offizielle Aufstellung des BVB heute gegen Bayer Leverkusen ist da. Borussia Dortmund startet wie folgt: Bürki - Meunier, Hummels, Akanji, Guerreiro - Bellingham, Delaney - Sancho, Reus, Brandt - Haaland.

Auf der Dortmunder Bank nehmen zunächst Platz: Hitz - Morey, Dahoud, Schulz, Moukoko, Reinier, Piszczek, Tigges, Reyna. Emre Can fehlt gelbgesperrt. Trainer Edin Terzic setzt auf Thomas Delaney und Jude Bellingham im Mittelfeldzentrum. Zudem ist Giovanni Reyna rechtzeitig fit. Der 17-Jährige muss allerdings zunächst zuschauen.

BVB-Aufstellung gegen Bayer Leverkusen: Startelf ohne gesperrten Can

[Erstmeldung] Hamm - Ein erneuter Rückschlag oder nur ein kleiner Ausrutscher? Eine Frage, auf die Borussia Dortmund bereits am Dienstag eine Antwort geben wird und muss. Denn für den BVB steht das schwierige Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen auf dem Programm.

VereinBorussia Dortmund
TrainerEdin Terzic
Stadion/ArenaSignal Iduna Park
TrainingsplatzTrainingsgelände Hohenbuschei

Nur drei Tage nach dem dürftigen 1:1 der Dortmunder gegen Mainz 05 will es der BVB mit der richtigen Ein- und Aufstellung gegen Bayer Leverkusen (Dienstag, 20.30 Uhr/Live-Übertragung im TV und Stream) besser machen. Zumal Borussia Dortmund im Titel-Kampf Boden gutmachen und mit einem Sieg am punktgleichen Tabellen-Dritten aus Leverkusen vorbeiziehen kann.

BVB-Aufstellung heute gegen Bayer Leverkusen: Startelf ohne gesperrten Can

„Das Gute ist, dass es sofort weitergeht“, sagte BVB-Trainer Edin Terzic. „Wir waren uns schnell einig, dass wir es besser machen wollen. Wir wollen die Hinrunde mit einem Sieg abschließen.“

Die Aufgabe gegen die Mannschaft von Dortmunds Ex-Trainer Peter Bosz wird für den BVB aber nicht einfach, das weiß Edin Terzic. „Die Leverkusener spielen in allen drei Wettbewerben eine sehr gute Runde“, sagte der Coach der Borussia. „Es spricht für ihre Qualität, dass sie ihr erstes Spiel erst am 13. Spieltag knapp und unglücklich in der letzten Minute gegen Bayern München verloren haben. Das wird ein harter Brocken für uns.“

Mit Blick auf die BVB-Aufstellung gegen Bayer Leverkusen muss Edin Terzic tüfteln und im Vergleich zur Startelf aus dem Spiel gegen Mainz Änderungen vornehmen müssen. Unter anderem in der Viererkette, weil sich BVB-Verteidiger Dan-Axel Zagadou verletzte.

BVB-Aufstellung gegen Bayer Leverkusen: Thomas Delaney oder Mo Dahoud als Ersatz für Emre Can

Dortmunds Trainer Edin Terzic bestätigte, dass sich der 21-Jährige einen Muskelfaserriss im hinteren Oberschenkel zugezogen hat. „Er wird wohl zwei, drei Wochen fehlen“, sagte der Coach, der sich für die BVB-Aufstellung gegen Bayer Leverkusen daher wohl auf Manuel Akanji für die Innenverteidigung neben dem gesetzten Mats Hummels entscheiden wird.

Nach der Verletzung von Axel Witsel fehlt Edin Terzic für das Mittelfeldzentrum eine weitere Option, da Emre Can aufgrund einer Gelb-Sperre nicht für die Aufstellung gegen Leverkisen zur Verfügung stehen wird. „Fakt ist, dass wir genug Qualität im Kader haben, um diesen Ausfall auffangen zu können“, sagte Dortmunds Coach.

Etwa mit Mo Dahoud? Seitdem Edin Terzic das Cheftrainer-Amt von Lucien Favre übernommen hat, stand der 25-Jährige noch in keinem Pflichtspiel für den BVB auf dem Platz. In den jüngsten beiden Bundesliga-Partien reichte es nicht einmal für einen Platz im Kader. Vielleicht ja in der Aufstellung gegen Bayer Leverkusen? Der Coach ließ es offen, meinte nur: „Seine Situation kann sich jetzt schnell ändern.“ Aber wahrscheinlicher scheint es, dass Edin Terzic auf Thomas Delaney setzt.

BVB-Aufstellung gegen Bayer Leverkusen: Giovanni Reyna muss Abschlusstraining abwarten

Ob Giovanni Reyna eine Option für die Startelf gegen Leverkusen ist, schien im Vorfeld mehr als fraglich. Der BVB-Coach erklärte, dass der 18-Jährige am Montag nach seinem Racheninfekt am Montag wieder individuell trainieren und etwas belastet werden sollte - „um zu schauen, sein Körper reagiert“, so Edin Terzic. Eine Entscheidung, ob Giovanni Reyna eine Option für den BVB-Kader gegen Bayer ist, werde am Dienstag nach dem Abschlusstraining fallen.

So gilt es als wahrscheinlich, dass Jadon Sancho, Marco Reus und der Ex-Leverkusener Julian Brandt die offensive Dreier-Reihe hinter Stürmer Erling Haaland bilden und in der BVB-Aufstellung gegen Bayer stehen.

BVB-Aufstellung gegen Bayer Leverkusen: Die voraussichtliche Startelf von Borussia Dortmund

Bürki - Meunier, Hummel, Akanji, Guerreiro - Delaney, Bellingham - Sancho, Reus, Brandt - Haaland.

Rubriklistenbild: © Guido Kirchner/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare