Dortmunder Edel-Reservist

Rauball: Götze hat Kritik nicht verdient

+
BVB-Profi Mario Götze saß zuletzt nur auf der Ersatzbank.

Reinhard Rauball stellt sich schützend vor Mario Götze. Der Präsident von Borussia Dortmund hält die Kritik am Weltmeister Mario Götze für überzogen.

Borussia Dortmunds Präsident Reinhard Rauball hält die Kritik an Fußball-Weltmeister Mario Götze (26) für überzogen.

"Mario hat es nicht verdient, dass man ihn im Moment so kritisiert. Er ist ein toller Bursche, der zudem auch noch eine hohe Qualität besitzt", sagte der 71-Jährige der Bild.

Götze kam zum Start der neuen Bundesliga-Saison in den ersten beiden Partien unter Trainer Lucien Favre nicht zum Einsatz.

"Wenn Mario seine Qualitäten wieder auf den Platz bringt, wird er der Mannschaft mit seinen Fähigkeiten auch wieder helfen", versicherte Rauball. Er räumte jedoch ein, dass noch offen ist, wie Götze in Favres System passe.

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare