Vertrag bis 2016

BVB will auch mit Gündogan verlängern

+

DORTMUND - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund plant offenbar, in Nationalspieler Ilkay Gündogan (24) mit einem weiteren Leistungsträger zu verlängern.

"Michael Zorc wird das Thema sicherlich in den nächsten Wochen angehen", sagte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke der Bild-Zeitung.

Ein Gespräch soll angeblich nach dem Champions-League-Duell gegen Juventus Turin (24. Februar) anstehen. In der vergangenen Woche hatte der BVB den Vertrag mit Torjäger Marco Reus (25) bis 2019 verlängert und dabei auch die Ausstiegsklausel gestrichen.

Der Kontrakt von Mittelfeldspieler Gündogan, der verletzungsbedingt mehr als ein Jahr nicht zur Verfügung stand, läuft 2016 aus. Der Klub hofft, dass sich Gündogan nach der Reus-Verlängerung ebenfalls zu einem Bekenntnis zum schwarz-gelben Klub durchringt. - sid

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare