Borussia Dortmund

BVB ohne Alcacer und Pulisic nach Hannover

+
Paco Alcacer wird am Freitag in Hannover wohl nicht sein Debüt für den BVB geben.

Borussia Dortmund ist ohne seinen neuen Stürmer Paco Alcacer zum Auswärtsspiel bei Hannover 96 aufgebrochen. Auch Christian Pulisic fehlte.

Dortmund - Spielt er oder spielt er nicht? Das war die große Frage bei Borussia Dortmund mit Blick auf den am Dienstag verpflichten Stürmer Paco Alcacer. Noch am Mittwoch hatte Cheftrainer Lucien Favre offengelassen, ob der 25-Jährige gleich am Freitag im Bundesliga-Spiel bei Hannover 96 (20.30 Uhr/bei uns im Live-Ticker) ein Debüt für Schwarz-Gelb geben wird.

Bei der Abreise des BVB am Donnerstag wurde klar: nein. Denn laut Bild ist die Leihgabe des FC Barcelona nicht mit der Mannschaft Richtung Hannover aufgebrochen. Die Partie bei den Niedersachen komme nach zwei Trainingseinheiten dann wohl doch zu früh.

Ebenfalls nicht dabei war überraschend Christian Pulisic. Der 19-Jährige müsse dem Blatt zufolge wegen muskulärer Probleme passen. Darüber hinaus fehlen Jacob Bruun Larsen (Aufbautraining) sowie aus sportlichen Gründen Shinji Kagawa, Jeremy Toljan, Dan-Axel Zagadou und Sebastian Rode.

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare