BVB wirbt mit Fan-Choreo des FC Bayern

+
Diese Choreographie der Bayern-Fans ist im neuen BVB-Fanartikel-Katalog abgedruckt

DORTMUND - Den BVB-Verantwortlichen ist ein böser Schnitzer unterlaufen. Borussia Dortmund wirbt in seinem neuen Fan-Katalog mit einer Choreographie des FC Bayern.

Wenn der BVB den FC Bayern im Liga-Gipfel wirklich schlagen will, sollte er sich ausgeschlafener präsentieren als die Mitarbeiter, die den Dortmunder Fanartikel-Katalog zusammengestellt haben. Da nämlich ist eine vermeintliche Choreographie ("Die Farben der geilsten Stadt") der Südtribüne zu sehen, die in Wahrheit die Münchner Südkurve inszeniert hat – beim 1:0-Sieg der Bayern am 27. Februar im DFB-Pokal.

Lesen Sie mehr bei unserer Partnerzeitung tz.

Hohn und Spott für die peinliche Panne ließen nicht lange auf sich warten. Der Bayern-Fan Club "Club Nr. 12" postete auf seiner Facebook-Seite folgenden, hämischen Kommentar: "Wir danken Borussia Dortmund für die Würdigung unserer Choreografie im Februar. Sie hat den Verantwortlichen so gefallen, dass man sie als eigene Choreo ausgibt und im aktuellen Katalog abdruckt."

Den Verantwortlichen in Dortmund ist der üble Patzer natürlich äußerst unangenehm und peinlich. "Das tut uns sehr leid. Bedauerlicherweise ist dem externen Dienstleister bei der Motivauswahl ein Fehler unterlaufen, der am Ende auch bei uns unentdeckt blieb", versucht BVB-Sprecher Arne Niehörster in den "Ruhr Nachrichten" zu rechtfertigen, was eigentlich nicht zu rechtfertigen ist. "Wir bitten, diesen menschlichen Fehler zu entschuldigen", schiebt er demütig hinterher.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare