International Champions Cup

Ticker: Lissabon gewinnt nach Elfmeterschießen gegen den BVB

+
Sebastian Rode musste am Rand behandelt werden. Wenig später gab es zum Glück Entwarnung.

Benfica Lissabon schlägt Borussia Dortmund im Elfmeterschießen. Das Testspiel im Ticker zum Nachlesen gibt's hier.

Borussia Dortmund – Benfica Lissabon 5:6 n. E. (2:0)

Borussia Dortmund: Hitz - Diallo (61. Dieckmann), Sahin (61. Rode), Götze (61. Gomez), Toljan (61. Hakimi), Dahoud (61. Burnic), Philipp  (61. Isak), Pulisic (46. Wolf), Schmelzer (46. Zagadou), Larsen (61. Sancho), Toprak (61. Pieper)

Benfica Lissabon: Svilar - André Almeida (83. Ebuehi), Rúben Dias (66. Conti), Jardel (83. Lema), Grimaldo, Fejsa (66. Semedo), Gedson (66. Ribero), Pizzi (66. Jonas), Zivkovic (46. Cervi), Rafa (46. Salvio), Castillo (46. Ferreyra)

Tore:1:0 Philipp (20.), 2:0 Philipp (22.), 2:1 Almeida (49.) // Elfmeterschießen: 2:2 Semedo (69.), 3:2 Wolf, 3:3 Lema, 3:4 Jonas, 4:4 Burnic, 4:5 Ferreyra, 5:5 Sancho, 5:6 Salvio

Gelbe Karten: Zivkovic (17.), Grimaldo (28.), Cervi (64.), Pieper (90.+2)

Borussia Dortmund - Benfica Lissabon: Der Ticker zum Nachlesen

Fazit: Der BVB hat eine gute Partie gegen Benfica Lissabon abgeliefert und kann zufrieden sein. Ohne den Umbruch in der 60. Minute wäre mehr drin gewesen. Aber: DAfür sind Testspiele da. Lucien Favre hat durchgewechselt und wird seine Schlüsse daraus ziehen. Damit verabschieden wir uns. Bis zum nächsten Mal!

+++ Aus und vorbei. Salvio verwandelt zum 6:5 für Lissabon. Damit bekommt Benfica zwei Punkte gutgeschrieben, der BVB bekommt einen Punkt.

+++ Billig von Isak, der Ball ist unterwegs verhungert. Es steht immer noch 5:5.

+++ Vorteil wieder bei Dortmund: Die Latte rettet.

+++ Sancho ist dran und verwandelt eiskalt zum 5:5.

+++ Lässig. Ferreyra lupft den Ball rechts in den Winkel zum 5:4 für Lissabon.

+++ Burnic läuft an und trifft zum 4:4, Slivar war sogar noch dran.

+++ Hitz ist in der richtigen Ecke, aber Jonas verwandelt. Lissabon geht mit 4:3 in Führung.

+++ Pech! Sergio Gomez trifft nur den Pfosten. Weiterhin 3:3.

+++ Lema trifft im Nachzug. 3:3.

+++ Elfmeterschießen: Wolf tritt als erster an und trifft unten rechts. 3:2.

Abpfiff! Es steht 2:2. Ein gerechtes Unentschieden. Jetzt geht's ins Elfmeterschießen. Wir bleiben dran.

90.+2: Aua! Pieper tritt Cervi um. Aber so richtig. Das tat weh. Pieper sieht folgerichtig den gelben Karton – viel zum Platzverweis hat nicht gefehlt.

89. Minute: Benfica ist jetzt die bessere Mannschaft, kann aber auch keine entscheidenden Akzente setzen bisher.

86. Minute: Die Nacht konnte für die BVB-Anhänger in Deutschland noch länger werden: Bei einem Unentschieden nach 90 Minuten geht es nämlich mit einem Elfmeterschießen weiter.

84. Minute: Entwarnung: Rode ist zurück und läuft wieder rund.

82. Minute: Schrecksekunde beim BVB! Sebastian Rode bleibt im Rasen hängen mit dem rechten Fuß und schreit auf. Der Mittelfeldspieler wird am Rand behandelt.

81. Minute: Hektik im Spiel mit einem leichten Vorteil für Borussia. Die Schwarz-Gelben können das aber nicht für sich ausnutzen.

76. Minute:  Es gibt erneut eine Trinkpause. Zeit für ein kleines Fazit: Dortmund hätte die Führung nicht aus der Hand geben müssen. Beide Gegentore sind über die linke Abwehrseite gefallen. Aber: Favre hat auch gut durchgewechselt.

75. Minute: Wolf passt zu Sancho. Der tanzt die Abwehr aus, bleibt letztendlichen aber hängen. Das waren zu viele Gegner.

71. Minute: Die vielen Auswechslungen und Umstellungen fordern ihren Tribut. Lissabon hat jetzt mehr vom Spiel.

69. Minute: Semedo gleicht für Lissabon aus! 2:2 lautet der neue Spielstand.

63. Minute: Wir haben für Sie sortiert: Zagadou und Pieper bilden die Innenverteidigung, Dieckmann verteidigt links, rechts Hakimi. Hinzu kommen Rode als Kapitän, Isak, Gomez und Burnic sowie Sancho.

62. Minute: Jetzt wechselt Favre durch. Diallo, Dahoud, Philipp, Larsen, Götze, Sahin, Toprak und Toljan verlassen den Platz.

61. Minute: Borussia hat mehr Ballbesitz, in Hälfte zwei ging bisher aber nicht wirklich was in Richtung des gegnerischen Tores.

58. Minute: Sahin will Götze schicken – der Pass ist zu lang.

55. Minute: Dortmund nimmt etwa das Tempo raus, lässt den Ball weiterhin viel laufen und wartet auf Lücken.

49. Minute: Larsen verliert vorne den Ball gegen André Almeida. Der schaltet sich vor dem Borussen-Tor wieder ins Geschehen ein und verkürzt auf 1:2 aus Sicht der Portugiesen.

47. Minute: Marius Wolf und Zagadou sind frisch reingekommen, Pulisic und Schmelzer haben Feierabend. Diallo ist auf die Position des linken Verteidigers gerückt.

46. Minute: Es geht weiter. Viel durchgewechselt haben die Teams nicht. 

Halbzeit! Die BVB-Fans können sich auf eine gute Saison freuen, wenn Borussia so weitermacht. Favre lässt seine Ideen umsetzen, die Spieler machen mit. Kurze Pässe, von hinten nach vorne. Das sieht schon nicht schlecht aus. Mit einer 2:0-Führung geht es in die Kabine.

45.+2: Dortmund hält den Ball in den eigenen Reihen und dann dreht Pulisic wieder auf, lässt drei Gegner stehen und legt quer. Larsen verpasst nur knapp.

45. Minute: Drei Minuten werden nachgespielt.

41. Minute: Wieder eine Chance für Philipp. Pulisic schlägt eine Flanke von recht, Lissabon ist wach.

40. Minute: Nichts für schwache Nerven: Die Dortmunder Verteidiger suchen immer wieder Hitz, um das Spiel von hinten aufzuziehen. Hoffentlich geht das nicht schief. Die Benfica-Stürmer laufen immer wieder früh an...

36. Minute: Borussia Dortmund wird wohl viel rotieren. Die komplette Bank läuft sich am Rand warm.

32. Minute: Trinkpause im Heinz Field. Borussia kombiniert bislang schön, die Handschrift von Favre ist schon zu erkennen: Kurze Pässe, spielerische Lösungen.

31. Minute: Böser Patzer von Hitz! Der BVB-Keeper geht ins Dribbling und spielt unter Druck einen Fehlpass. Sahin verhindert noch so eben den Gegentreffer und klärt zur Ecke. Die bleibt ungefährlich.

28. Minute: Grimaldo senst Pulisic in der Dortmunder Hälfte um. Das gibt die Gelbe Karte.

26. Minute: Diallo wagt einen Ausflug nach vorne, begeht dabei aber ein Offensivfoul.

22. Minute: Da ist das 2:0. Wieder trifft Philipp. Dahoud setzt sich stark auf der linken Seite durch, Götze überspielt die Lissabon-Abwehr und Philipp netzt ein.

20. Minute: Larsen - Götze - Philipp - Tor. Der BVB geht in Führung, stark herausgespielt!

18. Minute: Larsen schießt – leider genau in die Arme von Svilar.

17. Minute: Zivkovic trifft Schmelzer an der Hacke nach einem guten Ball von Nuri Sahin. Der Benfica-Spieler sieht gelb. Es geht mit freistoß für den BVB von der linken Strafraumkante (18 Meter) weiter.

15. Minute: Philipp sorgt nach einer guten Balleroberung durch Diallo für den ersten Torabschluss der Dortmunder. Der Ball geht aber rechts am Portugiesen-Kasten vorbei.

12. Minute: Toljan bringt Toprak mit einem Pass im eigenen 16er in Not, Dortmund bleibt mit viel Glück in Ballbesitz. Den Ball hätte man auch ruhig mal wegbolzen können...

9. Minute: Balleroberung durch Larsen, Lissabon unterbricht den möglichen Konter aber früh.

6. Minute: Benfica kann den Konter nicht zu Ende spielen. Glück für die Dortmunder, die immer wieder sehr früh attackiert werden.

4. Minute: Freistoß für Lissabon aus 18 Metern von der linken Strafraumkante. Pizzi schießt weit links daneben.

2. Minute: Benfica bekommt die erste Ecke im Spiel. Kurz ausgeführt und ungefährlich.

Anpfiff! Der Ball rollt in Pittsburgh.

+++ Nuri Sahin führt Schwarz-Gelb als Kapitän aufs Feld.

+++ 1.56 Uhr: Noch 09 Minuten bis zum Anpfiff!

+++ Im Rückspiel des Achtelfinales der Champions-League-Saison 2016/17 hat der BVB Benfica mit 4:0 geschlagen. Gelingt so ein Kantersieg heute wieder?

+++ So startet der BVB: Hitz - Diallo, Sahin, Götze, Toljan, Dahoud, Philipp, Pulisic, Schmelzer, Larsen, Toprak und so Benfica: Svilar - André Almeida, Rúben Dias, Jardel, Grimaldo, Fejsa, Gedson, Pizzi, Zivkovic, Rafa and Castillo.

+++ Eines steht jetzt schon fest: Die Borussen werden ohne André Schürrle in das Spiel gehen. Der 27-Jährige steht seit Mittwoch in den Diensten des Premier-League-Aufsteigers FC Fulham.

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker. Schwarz-Gelb trifft auf Benfica. Anstoß ist um 2.05 Uhr (deutsche Zeit) in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag.

Borussia Dortmund – Benfica Lissabon: Vorbericht

Zwei Siege - gegen Manchester City und gegen den FC Liverpool - hat der neue Trainer Lucien Favre in den USA schon mit Borussia Dortmunde eingefahren. Gegen Lissabon soll der dritte Triumph im International Champions Cuo her. 

Verzichten muss der neue BVB-Coach dabei weiterhin auf die WM-Fahrer Roman Bürki und Manuel Akanji (beide Schweiz) sowie auf Raphael Guerreiro (Portugal), Shinji Kagawa (Japan) und Thomas Delaney (Dänemark), die allesamt die Vorrunde überstanden haben und erst nach der Rückkehr aus Amerika zum Team dazustoßen.

Ob die erst in den USA dazu gestoßenen Marco Reus, Lukasz Piszczek und Achraf Hakimi zum Einsatz kommen werden, ließ Favre am Tag vor dem Duell offen. "Wir sprechen kontinuierlich, aber wir wissen noch nicht, ob sie 20 oder 30 Minuten machen, ob das Sinn macht", erklärte der Chefcoach des BVB: "Wir wollen kein Risiko eingehen. Sie trainieren nach drei Wochen Pause erst seit Freitag. Das Wichtigste ist, dass wir keine Verletzungen haben."

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare