Belgischer Sender: Witsel am Montag zum Medizincheck in Dortmund

+
Axel Witsel. 

Ein Transfer von Axel Witsel zum BVB bahnt sich offenbar an. Laut Informationen belgischer Medien soll er am Montag zum Medizincheck in Dortmund erscheinen. 

Laut des des öffentlich-rechtlichen belgischen Rundfunksenders "RTBF" soll der Mittelfeldspieler am Montag seinen Medizincheck beim BVB absolvieren.

Derzeit steht Witsel steht in Diensten bei Tianjin Quanjian in China. Starke Leistungen des 29-Jährigen bei der Weltmeisterschaft in Russland machten europäische Klubs auf ihn aufmerksam.

Für Belgien stand er bei sechs von sieben Partien auf dem Platz, wurde WM-Dritter.

Er spielte bereits für Standard Lüttich, Benfica Lissabon und Zenit St. Petersburg. Im Raum soll eine Ablöse von rund 20 Millionen Euro stehen.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare