Kein Halbfinale Bayern-BVB beim Telekom Cup

MÖNHENGLADBACH - Das erste Aufeinandertreffen zwischen Bayern München und Borussia Dortmund in dieser Saison ist vertagt worden. Das geplante Halbfinale zwischen den beiden Champions-League-Finalisten am 20. Juli beim Telekom Cup in Mönchengladbach findet nicht statt.

Der Triple-Sieger aus München trifft nun auf den Hamburger SV, Dortmund auf Gastgeber Gladbach. Erst am Sonntag (21. Juli) könnte es damit im Finale bzw. im Spiel um Platz drei zu einem Duell zwischen den Rivalen Bayern und Dortmund kommen. Definitiv spielen sie am 27. Juli beim deutschen Supercup gegeneinander. Die Münchner starten am Donnerstag in ihr Trainingslager an den Gardasee. - lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare