Mit Spielplan der Champions League

EL-Sieger und mehr: Das sind Dortmunds Gruppengegner

+
BVB-Chefcoach Lucien Favre.

Borussia Dortmund bekommt es in der Gruppenphase der Champions League mit dem amtierenden Europa-League-Gewinner zu tun. Auch sonst ist die Gruppe recht attraktiv. Der Spielplan steht.

Monaco - Borussia Dortmund bekommt es in der Gruppenphase der Champions League mit Europa-League-Sieger Atletico Madrid, AS Monaco und den FC Brügge. Das ergab die Auslosung am Donnerstag in Monaco.

Atletico aus Lostopf 1 ist Vizemeister der spanischen Primera Division und schied in der vergangenen CL-Serie bereits nach der Gruppenphase aus. Dafür war das Team von Trainer Diego Simeone in der Europa League umso erfolgreicher: Es gewann den Wettbewerb. (Die Auslosung zum Nachlesen im Ticker)

Dazu kommt es zum Wiedersehen mit dem französischen Vertreter AS Monaco. Die Schwarz-Gelben waren 2017 im Viertelfinale gegen die Monegassen ausgeschieden. Wenige Stunden vor dem Hinspiel in Dortmund war es damals zu einem Bombenschlag auf den BVB-Bus gekommen.

Der erste Spieltag der Königsklasse steigt am 18./19. September. Die genauen Ansetzungen und Anstoßzeiten gibt die UEFA im Laufe des Donnerstagabends bekannt.

Gruppe A mit Borussia Dortmund

  • Atletico Madrid
  • Borussia Dortmund
  • AS Monaco
  • FC Brügge

ATLÉTICO MADRID

Größte Erfolge: Weltpokalsieger 1974, Europa-League-Sieger 2010, 2012, 2018, Europapokalsieger der Pokalsieger 1962, 10 Mal spanischer Meister (zuletzt 2014), 10 Mal spanischer Pokallsiege (zuletzt 2013)

Abschneiden spanische Meisterschaft 2018: 2.

Abschneiden Europacup 2018: Champions-League-Aus in der Vorrunde, Europa-League-Sieger

Trainer: Diego Simeone

Stars: Antoine Griezmann, Diego Costa, Diego Godin, Koke

AS MONACO

Größte Erfolge: 8 Mal französischer Meister (zuletzt 2017), 5 Mal französischer Pokalsieger (zuletzt 2010), Champions-League-Finale 2004

Abschneiden französische Meisterschaft 2018: 2.

Abschneiden Champions League 2018: Aus in der Vorrunde als Gruppenletzter

Trainer: Leonardo Jardim

Stars: Falcao, Joao Moutinho, Djibril Sidibé, Benjamin Henrichs

FC BRÜGGE

Größte Erfolge: 15 Mal belgischer Meister (zuletzt 2018), 11 Mal belgischer Pokalsieger (zuletzt 2015)

Abschneiden belgische Meisterschaft 2018: Meister

Abschneiden Europacup 2018: Champions-League-Aus in der 3. Qualifikationsrunde, Europa-League-Aus in den Play-offs

Trainer: Ivan Leko

Stars: Wesley, Matej Mitrovic, Ruud Vormer

Der Spielplan von Borussia Dortmund in der Champions League

Spieltag

Begegnung

Datum

Anstoß

1

FC Brügge - Borussia Dortmund

Di., 18. September

21 Uhr

2

Borussia Dortmund - AS Monaco

Mi., 3. Oktober

21 Uhr

3

Borussia Dortmund - Atletico Madrid

Mi., 24. Oktober

21 Uhr

4

Atletico Madrid - Borussia Dortmund

Di., 6. November

21 Uhr

5

Borussia Dortmund - FC Brügge

Mi., 28. November

21 Uhr

6

AS Monaco - Borussia Dortmund

Di., 11. Dezember

21 Uhr

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare