Bei einem Fototermin

Ausgesperrt! Götze muss seine Luxuskarosse aufknacken lassen

+

Dumm gelaufen! Bei einem Termin vergaß BVB-Star Mario Götze den Autoschlüssel in seinem Wagen. Die Folge: Die Luxuskarosse musste aufgebrochen werden.

Dortmund - Das war ärgerlich, aber Mario Götze ertrug es mit einem breiten Grinsen. Bei einem PR-Termin hatte der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund seinen Schlüssel im Auto vergessen. 

Die Folge: Das Sportcoupé von Mercedes verriegelte selbstständig, Götze musste draußen bleiben.

Der ADAC wurde gerufen und brach die Luxuskarosse mit einem Brecheisen und Luftkissen auf. Sichtlich erleichtert konnte der WM-Held seinen Wagen nach der Autoknack-Aktion wieder entgegennehmen.

Mit seinem Retter posierte er im Anschluss noch für ein Erinnerungsfoto an die schräge Aktion. 

Hier sehen Sie den kompletten Aufbruch-Film des BVB-Angreifers Götze in voller Länge:

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare