Aufstellung

Mit Guerreiro: So startet der BVB heute beim SC Freiburg

+
Raphael Guerreiro (oben) würde gerne zusammen mit dem BVB jubeln.

Der BVB spielt am Sonntag beim SC Freiburg, Raphael Guerreiro und Christian Pulisic sind wieder fit. Die Aufstellung von Borussia Dortmund gibt's hier.

Update, 14.35 Uhr: Maximilian Philipp bekommt kein Wiedersehen mit seinem alten Klub – der Ersatzstürmer steht nicht im BVB-Kader. Auf der Dortmunder Bank sitzen dafür Ersatzkeeper Marwin Hitz, Paco Alcacer, Mahmoud Dahoud, Christian Pulisic, Marcel Schmelzer, Jacob Bruun Larsen und Ömer Toprak.

Update, 14.31 Uhr: Die Aufstellungen sind bekannt! So startet der BVB in Freiburg: Bürki – Wolf, Akanji, Weigl, Diallo – Witsel, Delaney – Sancho, Reus, Guerreiro – Götze

Lesen Sie auchVerrückt! Diese Premiere feiern BVB-Kapitän Reus und Götze in Freiburg

Update, 13.39 Uhr: Am Vortrag sorgte ein Vorfall mit dem Mannschaftsbus des BVB für Lacher – der blieb nämlich in einem Freiburger Bächle stecken. Passiert ist zum Glück nichts.

Update, 21. April, 5.03 Uhr: Wie die Ruhr Nachrichten berichten, sind BVB Keeper Roman Bürki, und Ersatztorhüter Marwin Hitz sowie Manuel Akanji, Abdou Diallo, Ömer Toprak, Marcel Schmelzer, Axel Witsel, Julian Weigl, Thomas Delaney, Mahmoud Dahoud, Marco Reus, Mario Götze, Raphael Guerreiro, Jacob Bruun Larsen, Jadon Sancho, Christian Pulisic, Marius Wolf und Paco Alcacer mit nach Freiburg gereist.

Die Kaderliste bedeutet im Umkehrschluss: Ein Einsatz von Dan-Axel Zagadou ist ausgeschlossen, er weilt in Dortmund.

Freiburg gegen BVB: Dortmunder Ausfälle und Verletzte

Update, 18. April, 13.34 Uhr: Lukasz Piszczek und Achraf Hakimi fehlen definitiv am Sonntag in Freiburg – fraglich ist nun aber ein weiterer Verteidiger bei Borussia Dortmund: Dan-Axel Zagadou.

"Er hat etwas am Knie, das hat er gestern schon gehabt. Wir werden morgen sehen, ob er mitmachen kann", so BVB-Coach Lucien Favre am Donnerstag. 

Lesen Sie auchDarum hat BVB-Coach Favre erst am Morgen danach erfahren, wer bei ManCity – Tottenham weiterkam

Bericht: So könnte der BVB beim SC Freiburg starten

Dortmund – Borussia Dortmund darf im Titelkampf keine Punkte mehr liegen lassen – und gleichzeitig muss der BVB auf einen Patzer des FC Bayern München hoffen. Der Rekordmeister ließ zuletzt Punkte gegen den SC Freiburg liegen. Ausgerechnet der nächste Gegner der Schwarzgelben. Gut für die Westfalen: Raphael Guerreiro und Christian Pulisic sind wieder fit.

Pulisic wäre eine Option für die rechte Seite. Da bricht Jadon Sancho aktuell zwar mal wieder Rekorde, eine Pause täte dem Youngster aber auch mal wieder gut – wenn auch nur in der Schlussphase des Spiels. Sancho gilt nämlich als gesetzt in der Startelf. Fraglich ist zudem, ob Pulisic schon wieder bereit ist für einen kompletten Einsatz. Zwar trainierte er voll mit der Mannschaft – bislang aber auch eben nur am Dienstag.

Aufstellung BVB: Guerreiro dürfte gesetzt sein

Guerreiro hingegen hat gute Chancen, in der Startelf zu stehen beim Auswärtsspiel in Freiburg. Der Portugiese hat Jacob Bruun Larsen viel voraus – allen voran die gute Ballkontrolle. Guerreiro besticht durch mehr Übersicht, seine Verletzung war auch nicht so schwerwiegend.

Mit Video: BVB-Leihgabe Isak bricht bei Willem II Rekorde von Ronaldo und Ibrahimovic

Die anderen Positionen besetzen sich wie gehabt. Lucien Favre vertraut sportlich nicht mehr auf Marcel Schmelzer, Abdou Diallo wird wohl wieder links den Vorzug erhalten. Auf der rechten Seite hat sich Marius Wolf nach den Ausfällen von Lukasz Piszcek und Achraf Hakimi festgebissen. In der Innenverteidigung ist zudem Manuel Akanji gesetzt. Lediglich der Platz neben ihm lässt Fragen offen: Julian Weigl und Dan-Axel Zagaodu zeigten zuletzt ungewohnte Unsicherheiten, Ömer Toprak steht sportlich hinten an.

Aufstellung BVB: So könnte Borussia Dortmund starten

Anstoß der Partie SC Freiburg – Borussia Dortmund ist am Sonntag um 15.30 Uhr. Wir berichten im Live-Ticker und werfen an dieser Stelle vorab einen Blick auf die mögliche Aufstellung des BVB.

So könnte Dortmund starten: Bürki – Wolf, Akanji, Zagadou, Diallo – Witsel, Delaney – Sancho, Reus, Guerreiro – Götze

BVB im TVSC Freiburg – Borussia Dortmund am Sonntag live im TV, im Live-Stream und Live-Ticker

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare