Archiv – BVB 09

Reus: Staatsanwalt ermittelt erneut

Reus: Staatsanwalt ermittelt erneut

Dortmund - Die Dortmunder Staatsanwaltschaft muss sich erneut mit dem Führerschein-Fall Marco Reus beschäftigen.
Reus: Staatsanwalt ermittelt erneut
Staatsanwaltschaft liefert Antworten im Fall Reus

Staatsanwaltschaft liefert Antworten im Fall Reus

DORTMUND - Die Dortmunder Staatsanwaltschaft muss sich erneut mit dem Führerschein-Fall Marco Reus beschäftigen. Einen entsprechenden Bericht der "Ruhr Nachrichten" bestätigte am Freitag das NRW-Justizministerium.
Staatsanwaltschaft liefert Antworten im Fall Reus
BVB startet in Mission Klassenerhalt

BVB startet in Mission Klassenerhalt

DORTMUND - Alles auf Anfang. Nach der deprimierenden Hinserie hofft Borussia Dortmund auf einen Neustart. Gleich im ersten Spiel nach der Winterpause am Samstag (18.30 Uhr/Sky) in Leverkusen will der Tabellen-Vorletzte der Fußball-Bundesliga den …
BVB startet in Mission Klassenerhalt

58 Prozent erwarten BVB-Klassenerhalt

MÜNCHEN/DORTMUND - Trotz der schwachen Hinrunde von Borussia Dortmund glaubt die Mehrheit der Deutschen nicht an einen Abstieg des BVB aus der Fußball-Bundesliga.
58 Prozent erwarten BVB-Klassenerhalt

Klopp: Langer und schwerer Weg liegt vor uns

DORTMUND - Borussia Dortmund startet am Samstag bei Bayer Leverkusen vom 17. Tabellenplatz in die Bundesliga-Rückrunde. Dabei ist Trainer Jürgen Klopp "angespannt wie vor einer wichtigen Prüfung".
Klopp: Langer und schwerer Weg liegt vor uns

Roman Weidenfeller sieht in BVB-Krise eine Chance

DORTMUND - Weltmeister Roman Weidenfeller hat sich unmittelbar vor dem Rückrundenstart der Fußball-Bundesliga eindeutig zu Borussia Dortmund bekannt und gleichzeitig eine Kampfansage formuliert.
Roman Weidenfeller sieht in BVB-Krise eine Chance

Watzke: "Keinen Grund, an Klopp zu zweifeln"

München - Der BVB startet von Platz 17 in die Bundesliga-Rückrunde. Dennoch zweifelt bei den Dortmundern niemand an Trainer Jürgen Klopp. Dafür gebe es keinen Grund, meint Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.
Watzke: "Keinen Grund, an Klopp zu zweifeln"

DFL-Chef Rettig glaubt an Ligaverbleib des BVB

DORTMUND - DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig glaubt fest an den Bundesliga-Verbleib des abgestürzten Fußball-Vizemeisters Borussia Dortmund. "Borussia Dortmund wird nicht absteigen, da lege ich mich fest", sagte Rettig dem Fachmagazin RevierSport.
DFL-Chef Rettig glaubt an Ligaverbleib des BVB

Einsatz von BVB-Profi Gündogan bleibt ungewiss

DORTMUND - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund bangt vor dem Rückrundenstart gegen Bayer Leverkusen weiter um den Einsatz von Ilkay Gündogan. Der Mittelfeldspieler fehlte auch am Mittwoch beim Mannschaftstraining.
Einsatz von BVB-Profi Gündogan bleibt ungewiss

Dudziak unterschreibt bei Borussia Dortmund

DORTMUND - Borussia Dortmunds Jeremy Dudziak hat sich langfristig an den BVB gebunden. Das teilt der Fußball-Bundesligist jetzt auf seiner Facebook-Seite mit.
Dudziak unterschreibt bei Borussia Dortmund

Ginter und Kagawa: Zweite Chance für die Flops

DORTMUND - Zu den Stars, die seit ihrer Verpflichtung bei ihren neuen Vereinen enttäuscht haben, zählen auch die Dortmunder Matthias Ginter und Klubkollege Shinji Kagawa. Sie wollen in der Rückrunde ihre Chancen nutzen. 
Ginter und Kagawa: Zweite Chance für die Flops

Klopp will runter vom "Nagelbrett"

DORTMUND - Vizemeister Borussia Dortmund will in der Rückrunde der Fußball-Bundesliga die verkorkste Hinrunde vergessen machen und vom vorletzten Tabellenplatz zur Aufholjagd blasen.
Klopp will runter vom "Nagelbrett"

BVB spielt im letzten Test in Düsseldorf nur 1:1

BVB spielt im letzten Test in Düsseldorf nur 1:1

Hummels: Tendenz nach drei Spielen erkennbar

DORTMUND - Nationalspieler Mats Hummels geht davon aus, dass sich beim abstiegsgefährdeten Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund nach den ersten drei Rückrundenspielen eine sportliche Tendenz abzeichnet.
Hummels: Tendenz nach drei Spielen erkennbar

Gut für BVB: Aubameyang scheitert in Afrika

BATA - Die großen Hoffnungen von Pierre-Emerick Aubameyang wurden bitter enttäuscht. "Aus und vorbei", twitterte sein deutscher Verein Borussia Dortmund. Nach Shinji Kagawa beim Asien-Cup mit Japan verabschiedete sich auch Aubameyang vorzeitig aus …
Gut für BVB: Aubameyang scheitert in Afrika

Zweifel am Charakter: Klopp wollte Mandzukic nicht

DORTMUND - BVB-Trainer Jürgen Klopp soll sich vor der Saison bei der Suche nach einem Nachfolger für Robert Lewandowski gegen eine Verpflichtung von Torjäger Mario Mandzukic von Bayern München ausgesprochen haben.
Zweifel am Charakter: Klopp wollte Mandzukic nicht

Zweifel am Charakter: Klopp wollte Mandzukic nicht

Dortmund - BVB-Trainer Jürgen Klopp soll sich vor der Saison bei der Suche nach einem Nachfolger für Robert Lewandowski gegen eine Verpflichtung von Torjäger Mario Mandzukic von Bayern München ausgesprochen haben.
Zweifel am Charakter: Klopp wollte Mandzukic nicht

1966er-Kapitän Wolfgang Paul wird 75 Jahre alt

DORTMUND - Noch heute steht der Kapitän des ersten deutschen Europapokalsiegers von 1966 täglich in seinem Uhrengeschäft in Olsberg im Sauerland. Am Sonntag feiert der ehemalige BVB-Spieler Wolfgang Paul seinen 75. Geburtstag.
1966er-Kapitän Wolfgang Paul wird 75 Jahre alt

BVB mit schwachem Abschlusstest - Gündogan verletzt

Düsseldorf - Borussia Dortmund hat im abschließenden Testspiel vor dem Rückrunden-Start in der Bundesliga kein Selbstvertrauen tanken können.
BVB mit schwachem Abschlusstest - Gündogan verletzt

BVB nur 1:1 beim finalen Test in Düsseldorf

DÜSSELDORF - Der abstiegsbedrohte Vizemeister Borussia Dortmund ist bei der Generalprobe vor dem Bundesliga-Rückstart am kommenden Samstag (18.30 Uhr/Sky) bei Bayer Leverkusen an einer Niederlage vorbeigeschrammt. Mit 1:1 (0:1) endete das Testspiel …
BVB nur 1:1 beim finalen Test in Düsseldorf

Ehemalige Stars bangen um den BVB

Arosa - Ein Abstieg von Borussia Dortmund aus der Fußball-Bundesliga ist für die meisten Fans unvorstellbar. Doch zahlreiche ehemaligen Stars machen sich in einer SID-Umfrage Sorgen um den BVB.
Ehemalige Stars bangen um den BVB

Ex-BVB-Boss Niebaum legt Geständnis ab und zeigt Reue

Dortmund - Gerd Niebaum soll betrogen und veruntreut haben. Vor Gericht hat sich der Ex-Präsident von Borussia Dortmund jetzt erstmals selbst zu Wort gemeldet.
Ex-BVB-Boss Niebaum legt Geständnis ab und zeigt Reue

Henrikh Mkhitaryan wieder im BVB-Training

DORTMUND - Mittelfeldspieler Henrikh Mkhitaryan steht Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund zum Start der Rückrunde am Freitag bei Bayer Leverkusen möglicherweise wieder zur Verfügung.
Henrikh Mkhitaryan wieder im BVB-Training

Ex-BVB-Präsident Niebaum: "Fehler tun mir leid"

[UPDATE 14.15 UHR] DORTMUND - Gerd Niebaum soll betrogen und veruntreut haben. Vor Gericht hat sich der Ex-Präsident von Borussia Dortmund am Freitag erstmals selbst zu Wort gemeldet. Der 66-Jährige räumte wesentliche Teile der Betrugsanklage ein.
Ex-BVB-Präsident Niebaum: "Fehler tun mir leid"

BVB hofft auf Vollgas-Duo Kampl und Reus

Dortmund - Borussia Dortmund erhofft sich auf dem Weg aus der Abstiegszone neue Offensiv-Impulse durch den genesenen Marco Reus und Neuzugang Kevin Kampl.
BVB hofft auf Vollgas-Duo Kampl und Reus

Hoffnungen ruhen auf Reus und Kampl

DORTMUND - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund erhofft sich auf dem Weg aus der Abstiegszone neue Offensiv-Impulse durch den genesenen Marco Reus und Neuzugang Kevin Kampl.
Hoffnungen ruhen auf Reus und Kampl

Trotz Krise hohe Wertschätzung

DORTMUND - Europa liegt noch immer in Reichweite. Ungeachtet der verkorksten Hinrunde glaubt die Bundesliga-Konkurrenz an ein Happy End für den Vorletzten. Das ergab eine Bundesliga-Umfrage der DPA.
Trotz Krise hohe Wertschätzung

Klopp hakt Champions League ab

Dortmund - Jürgen Klopp (47) hat angesichts des aktuellen Tabellenstands von Vizemeister Borussia Dortmund in der Fußball-Bundesliga die Qualifikation für die Champions League in dieser Situation offenbar abgehakt.
Klopp hakt Champions League ab

Klopp räumt Fehler ein und hakt Champions League ab

DORTMUND - Jürgen Klopp (47) hat angesichts des aktuellen Tabellenstands von Vizemeister Borussia Dortmund in der Fußball-Bundesliga die Qualifikation für die Champions League in dieser Situation offenbar abgehakt.
Klopp räumt Fehler ein und hakt Champions League ab

Reumütiger Großkreutz gelobt Besserung

DORTMUND - Fußball-Weltmeister Kevin Großkreutz (26) will künftig nur noch sportlich Schlagzeilen machen. "Ich denke, dass jeder Mensch Fehler macht. Ich habe aus meinen Fehlern gelernt und kann versprechen, dass ich sie nicht wiederholen werde", …
Reumütiger Großkreutz gelobt Besserung

BVB-Verletzungspech: Jetzt fällt auch Kehl aus

Dortmund - Dem vom Abstieg bedrohten Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund bleibt das Verletzungspech auch im neuen Jahr treu.
BVB-Verletzungspech: Jetzt fällt auch Kehl aus

Klopp: "Haben die Jungs einen Schritt weitergebracht"

LA MANGA - Das Fazit von Jürgen Klopp nach dem Abschluss des einwöchigen Trainingslagers im spanischen La Manga fiel positiv aus. Und eigentlich versprühte der Dortmunder Fußball-Lehrer trotz des 17. Tabellenplatzes immer noch große Vorfreude auf …
Klopp: "Haben die Jungs einen Schritt weitergebracht"

Hummels: Kein Gedanke an die Champions League

Köln - Für Weltmeister Mats Hummels ist nach der enttäuschenden Bundesliga-Hinrunde mit Borussia Dortmund der Klassenerhalt das einzige Ziel.
Hummels: Kein Gedanke an die Champions League

Kehl verletzt sich bei 1:0-Testsieg des BVB

ALICANTE - Mit einem 1:0 (0:0) gegen den souveränen rumänischen Tabellenführer und Rekordmeister Steaua Bukarest schloss Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund am späten Samstagnachmittag vor 4.000 Zuschauern in Alicante den aktiven Teil des …
Kehl verletzt sich bei 1:0-Testsieg des BVB

Zorc: Hickhack um Reus nervt beim BVB niemanden

LA MANGA - Er hat momentan keinen Job mit großem Spaßfaktor. Michael Zorc, seit 1998 Sportdirektor des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund, befindet sich in sportlicher Hinsicht wohl in der schwierigsten Phase seiner Manager-Tätigkeit beim BVB.
Zorc: Hickhack um Reus nervt beim BVB niemanden