1. come-on.de
  2. Produktempfehlung

„Die Höhle der Löwen“: Das kann die Laufmaus aus der Vox-Gründershow

Erstellt:

Von: Philipp Mosthaf

Kommentare

Männerhände mit der Laufmaus
Die Laufmaus triggert an der Hand gewissen Punkte, die Reize und Signale ans Gehirn weiterleiten. © Amazon Produktbild

Gleich drei Gründer wollten bei „Die Höhle der Löwen“ in die Laufmaus investieren. Dieses Griffelement soll die Körperhaltung beim Sport verbessern. Hier erfahren Sie alles über die Laufmaus.

Hinweis an unsere Leser:

Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Am 25. Oktober ging die 10. Staffel von „Die Höhle der Löwen“ auf Vox zu Ende. Eines der Highlights dieser Jubiläumsstaffel war sicherlich die Laufmaus. Mit den Investoren Jürgen Maschmeyer, Nils Glagau und Georg Kofler hatten gleich drei Löwen Interesse an diesem neuartigen Produkt. Am Ende entschieden sich die Gründer um Erfinder und Mediziner Horst Schüler für Maschmeyer und Glagau als Investoren-Duo. Doch was kann die Laufmaus wirklich? Wo ist sie erhältlich und was kostet sie? Diesen Fragen gehen wir in unserem Artikel nach.

Laufmaus jetzt für 79,- Euro bestellen!

„Die Höhle der Löwen“: Welche Funktionen hat die Laufmaus?

Die Laufmaus ist ein innovatives Griffelement für die Hände und soll die Körperhaltung und Leistungsfähigkeit bei Läufern verbessern. Damit kann die Laufmaus auf Dauer zu einem ähnlich wichtigen Ausrüstungsgegenstand werden wie Kompressionsstrümpfe für den Sport*. Das sind die Funktionen der Laufmaus:

Laufmaus jetzt für 79,- Euro bestellen!

Laufmaus Produktbild
Die Laufmuss sorgt durch ihre patentierte Form für eine verbesserte Körperhaltung und Leistungsfähigkeit beim Laufen und Walken. © Amazon Produktbild

„Die Höhle der Löwen“: Welche Wirkung hat die Laufmaus?

Die Anfänge der Laufmaus gehen auf einen schweren Schicksalsschlag des Erfinders Horst Schüler zurück. Der Haus- und Sportarzt hatte 2007 einen schweren Autounfall und erlitt schwere Rückenmarksverletzungen. Daraufhin verlor der heute 70-Jährige die Kontrolle über Arme und Beine. Auch Operationen und Reha konnten die Beschwerden nicht lindern. So entwickelte Horst Schüler ein Griffelement, das ihm dabei half, seine Hände und Arme ermüdungsfrei in bestimmten Positionen zu halten, wie die Wirtschaftswoche berichtet. Dies war die Geburtsstunde der Laufmaus!

Bei der Entwicklung der Laufmaus spielte die Wissenschaft eine große Rolle. Erkenntnisse der Evolutionsforschung, aus der Medizin, Hirnforschung, Verhaltensforschung und der chinesischen Medizin flossen mit ein. Dabei ist klar: Die Haltung des Körpers ist abhängig von seinem Schwerpunkt. Nur die richtige Stellung des Schulter-Arm-Komplexes sorgt für Streckung und Stabilität und letztendlich für einen gesünderen Lauf. Die Laufmaus bringt die Hände in eine spezielle Position und sendet somit Reize und Signale an das Gehirn.

Laufmaus jetzt für 79,- Euro bestellen!

Lesen Sie auch: Wasserdichte Laufschuhe: Mit diesen Tretern joggen Sie auch im Regen.

„Die Höhle der Löwen“: Was kostet die Laufmaus?

Die Laufmaus ist in der Classic Edition und Design Edition erhältlich. Die beiden Varianten unterscheiden sich lediglich in den erhältlichen Farben. Im Einzelhandel und in diversen Onlineshops kostet die Laufmaus aus „Die Höhle der Löwen“ 79,- Euro. Sie ist in den Größen S und L erhältlich. (pm) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare