1. come-on.de
  2. Polizeimeldungen

POL-MK: Zwei Fahrzeuge aufgebrochen

Erstellt:

Kommentare

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / POL-MK: Zwei Fahrzeuge aufgebrochen

Letmathe (ots) - An der Oeger Straße wurden in der Nacht zum Mittwoch zwei Fahrzeuge aufgebrochen. Die Täter erbeuteten Kettensäge, Autoradio, Powerbank, Handy-Ladekabel, ein iPhone und eine Geldbörse. Die Geldbörse wurde später - ohne Geld - auf einer Mülltonne wiedergefunden. Die Polizei warnt: Ein Auto ist kein Tresor! Oft genug bietet schon das Kleingeld zum Parken Anreiz, in ein Auto einzubrechen. Dementsprechend sollten im Wagen keine Wertsachen aufbewahrt werden - weder versteckt und erst recht nicht offen sichtbar von außen. Das gilt auch für kurze Abwesenheiten - beispielsweise während eines Spaziergangs. (cris) Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65850/5052413 OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Auch interessant

Kommentare