POL-MK: Waren genommen ohne Worte und ohne zu bezahlen

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / POL-MK: Waren genommen ohne Worte ...

Menden (ots) - Ohne Worte und ohne zu bezahlen bediente sich am Donnerstag um 19.10 Uhr ein Unbekannter am Warenregal einer Tankstelle an der Werler Straße. Er packte 15 Dosen Energy-Drinks in seine Aldi-Tüte und ging wieder raus in Richtung Fröndenberger Straße/Hönnewerth. Der Unbekannte ist ca. 1,70 Meter groß, hat braune Haare mit Mittelscheitel. Er trug eine weiße Maske, eine graue Jeans und eine schwarze Adidas-Jacke. Eine Nahbereichsfahndung der Polizei verlief ohne Erfolg. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 9099-0. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4736164 OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.