POL-MK: Vermisster Senior in Evingsen

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / POL-MK: Vermisster Senior in Evingsen

Altena (ots) - Seit Montagnachmittag wird ein 76-jähriger Evingser gesucht. Der Senior war am Morgen in dem Altenaer Ortsteil Evingsen zum Spazieren in den Wald gegangen und kam nicht mehr nach Hause. Am Nachmittag hätte der als zuverlässig geltende Mann einen Termin gehabt. Die Polizei setzte in der ganzen Nacht erhebliche Kräfte ein, um die Waldgebiete in Richtung Ihmert und Kesbern, den Bereich rund um den Flugplatz am Hegenscheid und weiter zum Linscheid sowie die Wälder rund um Dahle, den Kohlberg und den Nettenscheid abzusuchen. Ein Mantrailer-Hund der Polizei konnte nur eine kurze Spur verfolgen, die sich im Wald verloren hat. Auch der am frühen Dienstagmorgen eingesetzte Hubschrauber brachte kein Ergebnis. Der Mann ist 1,70 Meter groß, hat kurz rasierte graue Haare und trug am Montag schwarze Jackwolfskin-Jacke, blaue Jeans und dunkelbraune Stiefel. Hinweise bitte unter der 110 oder an die Polizeiwache in Altena unter Telefon 02352/9199-0. OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2 Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.