POL-MK: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / POL-MK: Verkehrsunfall mit zwei ...

Hemer (ots) - Eine 40-jährige Hemeranerin war heute Morgen, 7.30 Uhr, in ihrem VW Touran auf dem Mesterscheider Weg unterwegs. Beim Einbiegen auf die B7 übersah sie die vorfahrtberechtigte 64-jährige Herdeckerin, die in ihrem Opel Mokka auf der B7 in Richtung Menden fuhr. Die Herdeckerin wurde schwer, die Hemeranerin leicht verletzt in die Paracelsus-Klinik gebracht. Es entstanden etwa 16.000 Euro Sachschaden. Beide PKW mussten abgeschleppt werden. Die Straße war etwa 90 Minuten voll gesperrt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4460596 OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.